The Amazing Spider-Man
Spielfilm, Actionfilm • 07.05.2021 • 20:15 - 23:05
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Nachdem er von einer genmanipulierten Spinne gebissen wurde, verfügt Peter Parker (Andrew Garfield) plötzlich über außergewöhnliche Kräfte. Die muss er erst einmal in den Griff bekommen.
Vergrößern
Zehn Jahre, nachdem Tobey Maguire als Spider-Man die Kinocharts erobert hatte, ging die Saga mit neuem Hauptdarsteller von vorn los.
Vergrößern
Dr. Curt Connors (Rhys Ifans) experimentiert mit Reptilien-DNA, um seinen verlorenen Arm wiederzubekommen.
Vergrößern
Gwen Stacy (Emma Stone) ist die Einzige, die weiß, dass Peter Parker (Andrew Garfield) Spider-Man ist.
Vergrößern
Experiment fehlgeschlagen: Dr. Connors (Rhys Ifans) mutiert zur wütenden Echse.
Vergrößern
Peter Parker (Andrew Garfield, rechts) lebt seit dem Verschwinden seiner Eltern bei seinem Onkel (Martin Sheen) und seiner Tante (Sally Field).
Vergrößern
Spider-Man (Andrew Garfield) geht auf Verbrecherjagd.
Vergrößern
Wer ist Mary Jane? Emma Stone spielt Gwen Stacy, Peter Parkers erste große Liebe.
Vergrößern
Originaltitel
The Amazing Spider-Man
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 28. Juni 2012
DVD-Start
Do., 08. November 2012
Spielfilm, Actionfilm

Auf ein Neues, Spider-Man!

Von Jasmin Herzog

Spiderman rettet mal wieder die Menschen – und das süße Mädchen von nebenan. Sehenswert ist "The Amazing Spider-Man" trotzdem.

Mit "The Amazing Spider-Man" begann 2012 die Saga von vorn. War das zwingend notwendig? Nein. Aber das macht die Neuverfilmung nicht weniger sehenswert. Im Kern erzählt Regisseur Webb die gleiche Geschichte, die schon Anfang der 2000-er die Massen in die Kinos zog: Die des schüchternen Waisenjungen Peter Parker, der von einer genmanipulierten Spinne gebissen wird, Superkräfte entwickelt und mit diesen seine Mitmenschen vor einem Wissenschaftler retten muss, dessen letztes Experiment furchtbar schiefgegangen ist. Ach ja, und das Mädchen von nebenan gilt es in der Wiederholung auf ProSieben auch noch zu erobern.

Macht es bei so vielen Gemeinsamkeiten einen großen Unterschied, dass Peter Parker alias Spider-Man nun nicht mehr von Tobey Maguire, sondern Andrew Garfield gespielt wird? Dass seine Liebste nicht Mary Jane Watson, sondern Gwen Stacy (Emma Stone) heißt? Ja und nein. In erster Linie ist "The Amazing Spider-Man" großartiges Popcornkino, sehenswert sowohl in handwerklicher als auch in darstellerischer Hinsicht.

Emma Stone zum schmückenden Beiwerk degradiert

Mit Andrew Garfield wählte Marc Webb einen unglaublich talentierten Hauptdarsteller, der Kämpfe seiner Figur bravourös ausficht. – Mit ausdrucksstarker Mimik, wenn es gegen den inneren Schweinehund geht und mit geschmeidigen Bewegungen, wenn der zum Monster mutierte Dr. Curt Connors (Rhys Ifans) ins Spiel kommt. Was macht es da schon, wenn Emma Stone wie damals Kirsten Dunst eher schmückendes Beiwerk bleibt ...

The Amazing Spider-Man – Fr. 07.05. – ProSieben: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Der Trailer zu "The Amazing Spider-Man"

top stars
Ewig ein Darsteller mit Sex-Appeal: Alain Delon.
Alain Delon
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Kerniger Kerl mit Herz und Verstand: Fred Ward.
Fred Ward
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung
Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung
Adèle Haenel: Längst ein Superstar.
Adèle Haenel
Lesermeinung
Stahl den Stars direkt mit seiner ersten Rolle die Show: Edward Norton.
Edward Norton
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Affen im Tierpark Gera.
Nächste Ausfahrt

Gera-Leumnitz: Tierpark Gera

Auf der A 4 von Görtlitz nach Bad Hersfeld begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 59 das Hinweisschild "Tierpark Gera". Wer die Autobahn hier verlässt, erreicht den Tierpark im Stadtwald von Gera, der in den 1960er-Jahren als kleines Heimattiergehege entstand.
Jorge González im Gespräch mit prisma-Chefredakteur Stephan Braun.
Star-News

Jorge González: Betone deine Persönlichkeit

Dieser Mann fasziniert: Jorge Gonzaléz ist Premierengast bei unserem neuen prisma-Podcast "HALLO!".
Max von Milland hat sein neues Album mit prominenter Unterstützung produziert.
HALLO!

Max von Milland

Max von Milland ist ein Phänomen. Der Südtiroler vertraut bei seiner Musik, die er in seinem Heimatdialekt vorträgt, einzig und allein auf seine ursprünglichen Grundwerte, die Musik seit jeher zum Ereignis machen.
Collien Ulmen-Fernandes geht dem Begriff "Rabenmutter" auf den Grund.
HALLO!

Collien Ulmen-Fernandes

Collien Ulmen-Fernandes begleitet in "Rabenmütter oder Super Moms?" vier berufstätige Mütter mit unterschiedlichen Lebensentwürfen und beobachtet ihren Alltag.
Dr. Martin Rinio ist ärztlicher Direktor der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Ein Behandlungsschwerpunkt
des Facharztes für Orthopädie und Chirurgie sind Hüftgelenk- und Endoprothesen.
Gesundheit

Schonen, sitzen, schlemmen – häufige Rückensünden

Mit Schonhaltung machen wir Rückenschmerzen häufig nur noch schlimmer. Denn dies bewirkt eher das Gegenteil des gewünschten Effekts. Die Muskelgruppen verspannen sich und werden schwächer, die Schmerzen nehmen weiter zu.
Für Familien bietet sich ein Urlaub im Ferienhaus an.
Reise

Ein Ferienhaus an der Mecklenburgischen Seenplatte mieten

Die Mecklenburgische Seenplatte ist das perfekte Reiseziel für alle, die direkt am See Ferienhäuser buchen möchten. Lesen Sie hier, was Sie als Gast vor Ihrem Mecklenburgische-Seenplatte-Urlaub über die Buchung von Ferienhaus, Ferienwohnung und Co. wissen müssen.