Wer hat sich als Kind nicht nach einem großen Abenteuer gesehnt, von dem man noch in vielen Jahren erzählen würde? Für alle Träumer und Nostalgiker bietet 3sat nun eine ganztägige Themenprogrammierung unter dem Titel "Unter Abenteurern".

Am Sonntag, 9. Dezember, werden ab 6.30 Uhr spannende Abenteuer ausgestrahlt. Größtenteils stammen die insgesamt elf Filme aus den 1960er-Jahren, aber auch einige aktuellere Streifen haben es in die 3sat-Auswahl geschafft.

Den Anfang macht um 6.30 Uhr der vierteilige Film "Lederstrumpf: Der Wildtöter" aus dem Jahr 1969, der die packenden Erlebnisse der Hauptfigur Nathaniel "Nat" Bumppo (gespielt von Hellmut Lange) erzählt. Im Anschluss folgt um 12.25 Uhr eine moderne Adaption des Mark-Twain-Klassikers "Tom Sawyer & Huckleberry Finn" aus dem Jahr 2013, inszeniert von Regisseur Jo Kastner. Am Nachmittag zeigt 3sat unter anderem "Der Schatz der Atzteken" (13.50 Uhr), "Durchs wilde Kurdistan" (17.05 Uhr) und "Im Reiche des silbernen Löwen" (18.40 Uhr).

Zur Primetime um 20.15 Uhr läuft "Der Schut" aus dem Jahr 1964 mit Lex Barker als Kara Ben Nemsi in der Hauptrolle. Anschließend wird "Der letzte Mohikaner" (22.05 Uhr) von Regisseur Michael Mann und mit Daniel Day-Lewis als Hawkeye ausgestrahlt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst