15.01.2021 Laschet, Merz oder Röttgen?

CDU-Parteitag: So sehen Sie die Wahl des Vorsitzenden live

Antje Pieper moderiert die Live-Sendung über den CDU-Parteitag im ZDF.
Antje Pieper moderiert die Live-Sendung über den CDU-Parteitag im ZDF.  Fotoquelle: ZDF / Jana Kay

Wer wird der neue Parteivorsitzende der CDU und somit womöglich nächster Kanzlerkandidat? Auf dem Parteitag fällt die Entscheidung. Mehrere TV-Sender berichten live.

Armin Laschet, Friedrich Merz oder Norbert Röttgen – diese drei Kandidaten stehen auf dem ersten komplett digitalen Parteitag der CDU am 15. und 16. Januar zur Wahl. 1001 Delegierte sind zugeschaltet. Sie wählen am Samstagvormittag den neuen Parteivorsitzenden. Im Wahljahr 2021 gilt die Entscheidung der CDU-Mitglieder als richtungsweisend und das Rennen im Vorfeld als offen. Laschet, Merz und Röttgen werden am Samstag ihre Reden halten. 

Wegen der Bedeutung der Wahl berichten mehrere Sender live. Hier finden Sie einen Überblick.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

ZDF

Ein "ZDF spezial" berichtet am Samstag, 16. Januar 2021, ab 9.30 Uhr live von dem Wahl-Vormittag - unter anderen mit den Reden der drei Kandidaten. Antje Pieper moderiert die Sendung, als Experte im Studio ist Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte. Dabei wird es auch um die Frage gehen, ob der Sieger dieser Wahl zum Parteivorsitz automatisch Kanzlerkandidat für die Bundestagswahl sein wird.

Im Livestream auf ZDFheute.de ist der digitale CDU-Parteitag ebenfalls zu verfolgen - und das bereits am Freitag, 15. Januar 2021, wenn ab 18.00 Uhr unter anderem mit der Rede der aktuellen CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und einem Grußwort von Bundeskanzlerin Angela Merkel der 33. Parteitag startet. Am Samstag, 16. Januar 2021, 19.25 Uhr, gibt es im ZDF zudem ein "Was nun?" zum Thema. Der frisch gewählte CDU-Vorsitzende stellt sich in diesem politischen Gesprächsformat den Fragen von ZDF-Chefredakteur Peter Frey und der stellvertretenden ZDF-Chefredakteurin Bettina Schausten.

PHOENIX

Der Nachrichtensender berichtet am Freitag, 15. Januar 2021, ab 18.30 Uhr, und am Samstag, 16. Januar 2021, ab 9.15 Uhr live vom CDU-Parteitag. Im Bonner Studio führen die phoenix-Moderatoren Julia Grimm (Freitag) und Marlon Amoyal (Samstag) durch die Sendung. Expertin im Studio ist die Politikwissenschaftlerin Julia Reuschenbach (Universität Bonn). Kommentiert wird das Parteigeschehen an beiden Tagen von phoenix-Reporter Gerd-Joachim von Fallois.

WELT

Der Nachrichtensender berichtet am 15. und 16. Januar live vom 33. Parteitag der CDU (auch im Livestream). Am Freitag stehen bis 21 Uhr die Reden von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak und CSU-Chef Markus Söder auf dem Programm. Moderator im WELT-Studio ist Jens Reupert und Reporter in Berlin Michael Wüllenweber. Am Samstag wird von 9 bis ca. 12.30 Uhr der neue CDU-Vorsitzende gewählt. Aus dem WELT-Studio informieren Michael Wüllenweber, Alexander Siemon und Fanny Fee Werther.

N-TV

Der Sender aus der RTL-Gruppe berichtet am Samstag, 16. Januar, ab 9.00 Uhr in einem "News Spezial" von der Wahl des neuen CDU-Vorsitzenden (auch im Livestream). Am Freitag, 15. Januar, überträgt n-tv von 18.00 bis 19.55 Uhr live.

ARD

Das Erste hat am Samstagvormittag Wintersport im Programm und berichtet deshalb nicht live im linearen TV. Der Livestream von phoenix ist aber in der ARD-Mediathek zu sehen. Am Abend zeigt der Sender zur Primetime eine 15-minütige Sondersendung "Farbe bekennen". Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio, und ARD-Chefredakteur Rainald Becker interviewen den neuen CDU-Parteivorsitzenden.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren