Nach dem positiven Test seiner Ehefrau Amira hat nun auch Oliver Pocher Gewissheit: Der Comedian ist mit dem Coronavirus infiziert.

"egal." – Dieser Schriftzug ziert das ansonsten schlicht weiße T-Shirt, das Comedian Oliver Pocher bei seiner jüngsten Instagram-Video-Botschaft trägt. Wobei im Augenblick natürlich eher wenig egal ist, und die Angelegenheit, um die es bei Pocher diesmal geht, ernster gar nicht sein könnte. Denn, ja, auch Oliver Pocher hat Corona.

Er hatte es ja selbst schon kommen sehen, nachdem seine Frau Amira positiv getestet worden war, und nun hat er es tatsächlich öffentlich gemacht – und sein Appell via Instagram fällt umissverständlich aus: "Es ist offiziell ... Auch ich habe Corona, deswegen mein dringender Aufruf an ALLE Menschen: Bleibt mit eurem Arsch zu HAUSE!!", wetterte der Comedian, der gemeinsam mit seiner Frau in Quarantäne ist.

Er habe "ein bisschen trockenen Husten, aber ansonsten keine großen körperlichen Schwächen", ließ Pocher seine Follower wissen. Somit hatte er definitiv genügen Power, um seinen Appell an alle, doch bitte zu Hause zu bleiben, mit jeder Menge Leidenschaft vorzutragen. Vor allem gehe es ihm um "alle Spinner, die es jetzt noch immer nicht kapiert haben", unterstrich Pocher.

Auch Oliver Pochers Frau Amira richtete sich mit einem "Update" an ihre Instagram-Fans. "Bitte bleibt zu Hause! Wir haben eine Verantwortung, und es ist unverantwortlich, zu sagen, 'wir sind nicht die Risikogruppe", schrieb Amira. Sie betonte, dass wir "alle betroffen" sind und schloss mit einer beinahe flehentlichen Bitte: "Bitte denkt nach!"

Überblick: Diese Promis sind mit dem Coronavirus infiziert.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH