So hat man Sasha noch nicht gesehen: In der Castingshow "The Voice Kids" zeigt sich der Coach im rosafarbenen Kostüm und mit einer gewagten Perücke. Was wohl dahintersteckt?

In der fünften Ausgabe der Blind Auditions der SAT.1-Castingshow "The Voice Kids" (Sonntag, 22. März, 20.15 Uhr) betritt Sänger und Coach Sasha nicht wie sonst in lässiger Freizeitkleidung die Bühne. Stattdessen trägt er einen rosafarbenen Tüllrock und eine rote Langhaar-Perücke mit einem glitzernden Einhorn-Haarreif – dazu eine blaue Bomberjacke mit Tigermotiv. Das verrät ein erstes Foto aus der im Vorfeld aufgezeichneten Show.

"Auch als gestandener Mann muss man mal einen Rock tragen können", so der 48-jährige Sänger. Warum er allerdings in dieses gewagte Outfit schlüpfen musste, verriet SAT.1 noch nicht. Ist es eine verlorene Wette, oder handelt es sich um einen Schachzug von Sasha, um ein Talent zu überzeugen, in sein Team zu kommen?

Über eines kann man allerdings sicher sein: Seine Coach-Kollegen werden über ihn lästern. "Der Tiger auf dem Rücken lässt ihn so ein bisschen aussehen wie eine Schläger-Prinzessin", sagt beispielsweise Musiker Florian Sump über Sashas Bomberjacke.

SAT.1 zeigt "The Voice Kids" immer sonntags, 20.15 Uhr.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH