Wiederholung im ZDF

"Das Traumschiff: Perth" – ein alter Bekannter auf der Kommandobrücke

von Wilfried Geldner

Nach mehr als 20 Jahren kehrte Sascha Hehn 2014 auf das "Traumschiff" zurück – als Kapitän. Das ZDF wiederholt nun die Folge, die in Australien spielt.

ZDF
Das Traumschiff: Perth
Abenteuer • 14.06.2020 • 20:15 Uhr

Da staunt die Chefstewardess nicht schlecht, als plötzlich ein alter Bekannter in Kapitänsuniform auf der Kommandobrücke der "MS Deutschland" steht und "Leinen los" ruft. Eben hatte Beatrice (Heide Keller) den ehemaligen Steward Victor Burger (Sascha Hehn) noch als Gast unerkannt auf dem Schiff begrüßt und ihm den Zugang zu den Mannschaftsräumen verwehrt – nun ist er plötzlich Kapitän. Sascha Hehns erste Reise als Käpt'n, nun als Wiederholung im ZDF zu sehen, ging 2014 ins australischen Perth. Ohne Komplikationen blieb die Ausfahrt freilich nicht. Während der kleine Bengel Jonas (Max Valentin Wilczek), Sohn des Chefkochs, den Kapitän ordentlich auf Trab hielt, wurde der feucht-fröhliche Ausflug dreier Freundinnen an Bord des "Traumschiffs" von einer bösen Überraschung überschattet.

Mittlerweile hat Sascha Hehn seine schicke Kapitänsuniform abgelegt. Nach fünf Jahren und 14 Episoden übergab er das Steuer der "Traumschiffs" an niemand geringeren als Schlagersänger und Moderator Florian Silbereisen, der am zweiten Weihnachtsfeiertag 2019 sein Debüt auf der Brücke gab. Der 38-Jährige war bislang dreimal im Einsatz, zuletzt im April. Eine weitere Folge, die die Zuschauer nach Kapstadt entführt, ist bereits abgedreht. Dahingegen musste der Dreh für einen weiteren Film auf den Seychellen aufgrund der Corona-Krise bis Mitte Juni unterbrochen werden.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren