RTL-Serie

Senta-Sofia Delliponti feiert "Mega-Comeback" bei "GZSZ"

Als Oonagh startete Senta-Sofia Delliponti eine erfolgreiche Musik-Karriere. Nun kehrt sie zurück zu ihren Wurzeln
und steht wieder für die RTL-Serie "GZSZ" vor der Kamera.

Es ist viel passiert: Vor sieben Jahren hat Senta-Sofia Delliponti "GZSZ" den Rücken gekehrt und in dieser Zeit nicht nur unter dem Künstlernamen Oonagh eine steile Karriere als Musikerin hingelegt, sondern auch privat große Schritte absolviert: Sie hat geheiratet und ist Mutter einer zweijährigen Tochter. Und nun folgt das "Mega-Comeback", wie RTL es formuliert: Die 30-Jährige ist zurück bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

Senta-Sofia Dellipontis Rolle Tanja Seefeld, die vor sieben Jahren nach Australien auswanderte, kehrt nun nach Berlin zurück. Wie es in einer Meldung vom Donnerstag heißt, dreht Senta-Sofia Delliponti ab sofort wieder für die RTL-Serie (montags bis freitags, 19.40 Uhr).

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Von Dezember 2010 bis Juni 2013 verkörperte Senta-Sofia Delliponti in "GZSZ" Tanja – das unkonventionelle Mädchen, das sich nicht in eine Schublade pressen ließ und den Jungs den Kopf verdrehte. Nach turbulenten Jahren, in denen sie es ihrer Mutter Maren (gespielt Eva Mona Rodekirchen) und ihrer Schwester Lilly (gespielt von Iris Mareike Steen) nicht immer leicht gemacht hatte, brach sie nach Australien auf – ein Abschiedsbrief kündigte einen Neustart an. Nun werden die Fans erfahren, wie es ihr in Down Under ergangen ist ...

Zu Ihrem Comeback sagt das Multitalent Delliponti: "Ich freue mich sehr, wieder mit meinen Freunden und ehemaligen Arbeitskollegen zusammenzuarbeiten und vor allem freue ich mich, dass die Figur Tanja Seefeld zurück an den 'GZSZ'-Kiez kommt!" Sie freue sich "auf Freunde, die seit Jahren schon meine Freunde sind", sagte sie im RTL-Interview.

Unter dem Namen Oonagh hat Senta-Sofia Delliponti sehr erfolgreich vier Alben herausgebracht. Sie erhielt dafür mehrfach Gold- und Platin-Auszeichnungen sowie zweimal den Echo. Am 4. September soll ein Best-Of-Album erscheinen, zudem kündigt sie Zusatztermine ihrer "Eine neue Zeit" Tournee für 2021 an.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren