Die Ehrlich Brothers läuten zur nächsten Runde ihrer spektakulären Zaubershow auf RTL – welche Kandidaten haben sich Deutschlands Star-Magier diesmal für den Team-Wettkampf ausgesucht?

Deutschlands bekannteste Zauberbrüder laden wieder zum großen Magie-Wettstreit: Wie schon im vergangenen Jahr präsentieren Andreas und Chris Ehrlich zwei spektakuläre Zauber-Shows für den Privatsender RTL. In jeder der beiden Folgen lassen sie zwei Dreierteams um die Zuschauergunst wetteifern. In Eins-versus-Eins-Duellen müssen die jeweiligen Vertreter der Magiertrios versuchen, das Publikum in ihren Bann zu ziehen, Themenfelder wie "Virtuelle Magie", "Comedy" oder "Großillusionen" verlangen den Illusionisten ihr ganzes Können ab.

Ehrlich Brothers zaubern auch selbst

Doch neben dem sportlichen Wettkampf kommen Fans der Ehrlic Brothers selbstverständlich genauso auf ihre Kosten: Die Brüder lassen es sich nicht nehmen, auch ihre eigenen, verblüffenden Tricks darzubieten – am Wettstreit selbst nehmen sie indes nicht teil.

Um die insgesamt zwölf Kandidaten für Team Andreas und Team Chris zu finden, haben sich die beiden berühmten Zauberer weltweit auf die Suche begeben. Freuen darf man sich schon mal über die Zusage von Kabarettist und Mediziner Eckart von Hirschhausen – auch er gehört nebenberuflich zur Zunft der Ehrlich Brothers.

Ob die starken Zuschauerzahlen des Vorjahres wieder erreicht werden können, wird sich zeigen: mit bis zu 3,5 Millionen Menschen vor den TV-Geräten haben die Brüder die Messlatte Ende 2017 ziemlich hoch gelegt. Die Moderation der Show wird Laura Wontorra übernehmen. Ein Ausstrahlungstermin für Folge 2 steht derzeit noch nicht fest.


Quelle: teleschau – der Mediendienst