Inselärztin Filipa steht weiter zwischen zwei Männern. Derweil muss sie sich auch noch um Patientin Natalie kümmern, die gemeinsam mit ihrem Freund und dessen Vater auf der Insel Urlaub macht.

Eigentlich sollte Dr. Filipa Wagner (Anja Knauer) im Glück schwelgen: Der charmante Devin (Erik Madsen) macht der "Inselärztin" auch nach einigen Dates immer noch den Hof. Doch nachdem seine Frau Jenny (Inez Bjørg David) kürzlich ausgezogen ist, will auch Filipas Ex-Freund Daniel (Tobias Licht) seine alte Liebe zurück. Bald steht Filipa inmitten eines erbitterten Hahnenkampfs ihrer Verehrer.

Als wäre das nicht schon genug, werden die drei Ärzte mit einem äußerst mysteriösen Fall konfrontiert: Die 30-jährige Natalie (Anna Hausburg) leidet seit vielen Jahren unter heftigen Blutungen. Aufgrund einer familiären Vorbelastung fürchtet die junge Frau, bald zu sterben. Deshalb lehnt sie einen Heiratsantrag ihres Freunds Martin (Ole Fischer) ab. Damit stößt sie nicht nur ihm, sondern auch seinem miesepetrigen Vater (Armin Rohde) ziemlich vor den Kopf. Als sich Natalies Zustand zusehends verschlechtert, nimmt sich Filipa ihrer an. Wird sie es gemeinsam mit ihren Kollegen schaffen, das medizinische Rätsel zu lösen?

Wie die vorherigen Teile der Filmreihe besticht auch "Die Inselärztin – Das Rätsel" unter der Regie von Michael Karen durch viele Aufnahmen traumhafter Strandkulissen. Der Gastauftritt Armin Rohdes und die Kabbeleien zwischen Devin und David sorgen für einige heitere Szenen im ziemlich dramatischen Haupthandlungsstrang.

Die Inselärztin – Das Rätsel – Fr. 07.02. – ARD: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH