"Black Panther" ist nicht aufzuhalten: Der Film über den ersten schwarzen Superhelden ist nun offiziell die erfolgreichste Comic-Verfilmung aller Zeiten – zumindest in den USA: 631 Millionen US-Dollar hat das Marvel-Abenteuer dort inzwischen eingespielt und damit den Rekord gebrochen, den seit 2012 "The Avengers" mit 623,4 Millionen US-Dollar hielten.

Global jedoch behält das Superhelden-Kollektiv die Nase vorn: Mit Einspielergebnissen von 1,518 Milliarden beziehungsweise 1,405 Milliarden US-Dollar haben "The Avengers" und "Avengers: Age of Ultron" (2015) noch ein bisschen Puffer auf "Black Panther", der mit 1,237 Milliarden US-Dollar aus Ticketverkäufen inzwischen der zwölfterfolgreichste Film aller Zeiten ist.

In ein paar Wochen dürfte die Statistik jedoch schon wieder kräftig durchgeschüttelt werden: Ab 26. April 2018 kämpfen die Avengers und Black Panther in "Avengers: Infinity War" Seite an Seite ...


Quelle: teleschau – der Mediendienst