Das klingt wie eine herrliche Episode einer Daily-Soap: Die beiden Serien-Darsteller Daniel Fehlow (43) und Jessica Ginkel (37) lernten sich vor Jahren am Set kennen und hießen in der Nacht zum Montag schon ihr zweites Kind auf der Welt willkommen.

Ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, haben die beiden noch nicht verraten, und auch der Name des Sprösslings ist noch geheim. Der "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darsteller erklärte laut RTL lediglich: "Wir sind noch unentschlossen und haben noch ein paar Tage Zeit, um uns gemeinsam auf den schönsten Namen zu einigen."

Zusammen haben die beiden gebürtigen Berliner schon einen Sohn. Die frohe Botschaft teilte die kleine Familie via Instagram mit einem süßen Schnappschuss. "Glück Nr. 2 = Familie zu viert! Wir sind froh, munter und dankbar", schrieb Fehlow dazu.

Kennengelernt hat sich das Paar beim Dreh von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Montag bis Freitag, 19.40 Uhr, RTL), wo Daniel Fehlow mit einer kurzen Unterbrechung seit 1996 die Rolle des Leon Moreno spielt und Jessica Ginkel von 2006 bis 2009 zu Gast war.

Momentan ist die 37-Jährige in der Serie "Der Lehrer" (donnerstags 20.15 Uhr, RTL) zu sehen. Schon seit 2012 sind die beiden Schauspieler ein Paar, sprachen aber erst 2016 öffentlich darüber.


Quelle: teleschau – der Mediendienst