Das Traumpaar der klugen Rhetorik kehrt zurück: Politiker Gregor Gysi (Die Linke) und Entertainer Harald Schmidt moderieren erneut für n-tv den traditionellen Jahresrückblick des Nachrichtensenders.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Gastgeber Gysi – nach Zusammentreffen mit CDU-Politiker Wolfgang Bosbach (2015) und Showmaster Thomas Gottschalk (2016) – den heute 61-jährigen Schmidt in seine Sendung geladen. Damals erzielte das Zusammentreffen der beiden redegewandten Männer einen Marktanteil von 1,6 Prozent – für den kleinen Sender n-tv laut eigenen Angaben ein "starker" Wert.

Auch für dieses Jahr verspricht der Nachrichtenkanal einen "Jahresrückblick der besonderen Art", in dem Gysi und Schmidt nicht nur die wichtigsten Ereignisse der zurückliegenden zwölf Monate Revue passieren lassen, sondern auch ihre "persönlich bemerkenswertesten Momente".

Aufgezeichnet wird "Gysi und Schmidt – Der n-tv Jahresrückblick" im Club "Bricks" am Gendarmenmarkt in Berlin. Die TV-Ausstrahlung ist für Freitag, 14. Dezember, 23.10 Uhr, vorgesehen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst