Wenige Tage nach dem Tod von Hugh Hefner steht fest, wer als Playboy-Gründer auf der Kinoleinwand zu sehen sein wird: Oscarpreisträger Jared Leto übernimmt die Rolle im geplanten Biopic von Brett Ratner und zieht sich Hefners berühmtes Outfit aus Seidenpyjama und Samt-Smoking über. Das vermeldet "The Hollywood Reporter".

Produzent und Regisseur Brett Ratner plante bereits 2007 für Universal Pictures eine Verfilmung mit Robert Downey Jr. in der Hauptrolle, doch er verlor die Filmrechte an Warner Bros. Da das Projekt auch bei Warner nie realisiert wurde, schnappte sich Ratner 2015 die Rechte für seine eigene Firma RatPac Entertainment.

"Jared ist ein alter Freund", sagt Ratner über seinen Hauptdarsteller, "als er hörte, dass ich die Rechte an Hefs Story habe, sagte er zu mir 'Ich will ihn spielen. Ich will ihn verstehen.' Und ich glaube, dass Jared das kann. Er ist einer der größten Schauspieler unserer Zeit."

Jared Leto ist ab 5. Oktober in "Blade Runner 2049" zu sehen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst