HINWEIS: Wegen des Attentats in Hanau hat das ZDF sein Programm am Donnerstag, 20. Februar, umgestellt. Die Mädchensitzung "Kölle Alaaf", die das ZDF eigentlich um 20.15 Uhr geplant hatte, entfällt. Die Sitzung wird nun erst spät in der Nacht um 1.55 Uhr ausgestrahlt und am Samstag, 22. Februar, um 13.45 Uhr wiederholt. Ab 20.15 Uhr ist sie an Weiberfastnacht laut ZDF in der Mediathek abrufbar.

Am Donnerstag sendet der Sender um 19.20 Uhr ein ZDF spezial mit dem Titel "Tödliche Schüsse - Rechter Terror in Hanau". Um 22.35 Uhr nimmt der Sender kurfristig eine Spezial-Ausgabe der Talkshow "Maybrit Illner" ins Programm. Um 20.30 Uhr läuft "Der Bergdoktor".

+++

Das ZDF sendet die Traditionssitzung, bei der nahezu 1.200 "Kölsche Mädche" ihren ganz eigenen Karneval zelebrieren und auf den Tischen tanzen, normalerweise stets zur Weiberfastnacht am Donnerstag vor Aschermittwoch. 

"Die Stimmung ist sehr, sehr gut, es gibt immer wieder Standing Ovations", freute sich im vergangenen Jahr Sigrid Krebs, die Sprecherin des Festkomitees der Kölner Mädchensitzung. Bereits bei der Aufzeichnung wird stets von "jecker Stimmung", sowie von "Schunkeln, Kreischen und Jubeln" im Saal berichtet. 

In der Bütt treten allerdings auch Männer auf. Diesmal sind unter anderem mit dabei: Dä Tuppes vum Land, Motombo, Et Rumpelstilzje, Frau Kühne, Marc Metzger, die Höhner, das Rockemarieche, die Rheinveilchen, die Paveier und Cat Ballou. Wieder führt Sitzungspräsidentin Martina Kratz durch das Programm.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH