Neue Staffel in der Corona-Krise

"LUKE! Die Schule und ich": Die Kids bleiben zu Hause

von Rupert Sommer

Nachsitzen mit Luke Mockridge: In neuen Folgen spekuliert der Comedian wieder darauf, dass sich Prominente mit überraschenden Wissenslücken blamieren. Wegen der Corona-Krise bleiben die Kids diesmal zu Hause.

SAT.1
LUKE! Die Schule und ich – VIPs gegen Kids
Show • 17.04.2020 • 20:15 Uhr

Am Feierabend steht bei Luke Mockridge mal wieder "Nachsitzen" auf dem Programm. TV-bekannte Prominente müssen dabei noch einmal die Schulbank drücken und Klassenarbeiten bestehen – mit möglichst lehrreichen Aufgabenstellungen aus den unterschiedlichsten Fachgebieten, inklusive körperlicher Ertüchtigung und Kreativarbeiten.

Und wie derzeit in allen Schulen muss auch Luke Mockridge als Klassenleiter auf die Anwesenheit seiner Schüler aus der Grundschule Norderney und des Gymnasiums in Michelstadt verzichten. Sie bleiben zu Hause und werden von Sarah Lombardi und Özcan Coşar im "Kids"-Team vertreten. Sie treten gegen Oliver Korittke und Michael Schulte an.

HALLO WOCHENENDE!
Interviews, TV-Tipps und vieles mehr: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

"Ich habe das Abi abgebrochen, weil ich mich für meine Karriere entscheiden musste. Dabei habe ich großes Glück gehabt, es hätte auch anders ausgehen können", sagt Sarah Lombardi vor der Homeschooling-Ausgabe von  "LUKE! Die Schule und ich - VIPs gegen Kids".


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren