In der Familienserie "Eine himmlische Familie" spielte er einen der beiden kleinen Camdem-Zwillinge. Nun ist Lorenzo Brino tödlich verunglückt. Er wurde nur 21 Jahre alt.

Acht Jahre lang war er einer der Camden-Zwillinge in der US-amerikanischen Fernsehserie "Eine himmlische Familie". In der vergangenen Woche kam der erst 21-jährige Lorenzo Brino bei einem Autounfall ums Leben. Das Portal "TMZ" berichtet, dass der Schauspieler die Kontrolle über seinen Wagen verlor und gegen einen Mast gestoßen sei. Brino soll der einzige Insasse des Fahrzeugs gewesen sein.

Um den jungen Lorenzo trauert besonders sein Zwillingsbruder Nikolas Brino, der in der Serie mit Jessica Biel meistens den kleinen Samuel spielte, während Lorenzo in der Regel in die Rolle des David schlüpfte. Sie wechselten sich aber auch mal ab und übernahmen den Part des anderen.

Er hinterlässt außerdem die Geschwister Myrinda und und Zachary Brino. Sie waren Vierlinge. Seine Schwester schrieb in einem emotionalen Instagram-Post an ihren "großartigen und verrückten Brüder": "Du hast so viele Leben erhellt und so viel getan in deinem kurzen Leben. Ich bin dankbar, mit dir aufgewachsen zu sein."

Die Serie "Eine himmlische Familie" (im Original: "7th Heaven") über die Familie des protestantischen Pastors Camden in einer kalifornischen Kleinstadt lief von 1999 bis 2007 und wurde hierzulande von VOX ausgestrahlt.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH