Ein neues Gesicht beim Sportnachrichtensender Sky Sport News HD: Nele Schenker verstärkt ab 9. Juli das Moderatorenteam von "SSNHD". Zuletzt war die gebürtige Cottbusserin für Sport1 und Magenta Sport tätig.

"Sky ist für mich die Champions League unter den deutschen Sport-TV-Sendern. Nach vier Jahren vor der Kamera bei Sport1 und zwei Jahren bei Magenta Sport gilt es für mich, den nächsten Step zu machen" sagte die 29-Jährige aus Cottbus. "Für einen 24-Stunden-Sportnachrichtensender zu arbeiten stellt eine neue Herausforderung für mich dar, die ich sehr gerne annehme und auf die ich mich extrem freue."

Nach dem Abschluss ihres Sportjournalismus-Studiums begann Nele Schenler 2011 ihre journalistische Laufbahn bei Sport1. Für den Münchener Sender moderierte sie unter anderem eine Vielzahl unterschiedlicher Fußball-Formate sowie Live-Übertragungen der Fußball-Regionalliga und Frauen-Bundesliga. Seit 2017 berichtete sie zudem als Field-Reporterin für Magenta Sport aus der 3. Liga.

Jenne Beckmann, Redaktionsleiter von Sky Sport News HD, ist vom Neuzugang überzeugt. "Ihre frische Art, Fragen zu stellen, wird sie künftig bei Sky Sport News HD voll zur Geltung bringen können. Die Zuschauer dürfen sich auf ihr breitgefächertes Sportfachwissen und pure Leidenschaft für den Sport freuen", so Beckman. Der Sender ist seit 2016 im Free-TV zu sehen.

Vor ihrer journalistischen Karriere war Nele Schenker übrigens selbst Leistungssportlerin: Die Leichtathletin besuchte die Eliteschulen am Olympiastützpunkt Brandenburg, bevor eine Verletzung sie stoppte.