Charlotte Maihoff moderiert am Samstag erstmals die Sendung "RTL Aktuell" und folgt damit auf Annett Möller, die Ende Juni Mutter einer Tochter geworden ist und sich fortan auf Unterhaltungsformate konzentrieren möchte. Maihoff moderiert zudem hauptsächlich am Wochenende und vertritt Anchorman Peter Kloeppel.

Zuvor war die gebürtige Saarländerin schon bei "aktuell", einem Nachrichtenformat des Saarländischen Rundfunks, und in der "Tagesschau" zu sehen. "RTL Aktuell" sei ein Produkt, "auf das einen ganzen Tag hingearbeitet wird", erklärt Maihoff und fügt hinzu: "Das fand ich sehr reizvoll."

Peter Kloeppel berichtet über Wahlkampf-Themen

Um eine gute Nachrichtenmoderatorin zu sein, sei sie auch privat ein "News-Junkie". Sie gesteht: "Man sollte tatsächlich sehr viel lesen und hören, auch außerhalb der Arbeit." Im Urlaub kann Charlotte Maihoff trotzdem abschalten. Für ihren neuen Job zog die Journalistin jetzt nach Köln und darf gleich in ihrer ersten Woche eine besondere Reportage anmoderieren: Peter Kloeppel fährt mit dem Motorrad durch Deutschland und berichtet live über verschiedene Wahlkampf-Themen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst