Zehntausende Fans, ein hochkarätiges Line-up und vier Bühnen: Vom 2. bis 4. Juni geht Deutschlands größtes Open-Air-Spektakel "Rock am Ring" in die nächste Runde. Die Höhepunkte der "Mutter" der deutschen Festivals sind am Samstag auf 3sat zu sehen. Das Konzert der "Toten Hosen" wird zudem live übertragen.

Ursprünglich war "Rock am Ring" als ein einmaliges Ereignis geplant. Erstmals 1985 veranstaltet, geht es 2017 nunmehr in seine 32. Runde. Ausschlaggebend war und ist der große Erfolg.

Bereits zum Auftakt pilgerten 75.000 Besucher auf das Gelände am Nürburgring und auch die 2015 erfolgte Verlegung auf den Flugplatz Mendig hielt die Rock-Fans nicht davon ab ein Ticket zu buchen. Ganz im Gegenteil: Mit 90.000 verkauften 3-Tages-Tickets verzeichnete das Festival 2015 einen neuen Zuschauerrekord.

Im Free-TV und Livestream

In diesem Jahr kehrt "Rock am Ring" wieder zurück zum Nürburgring, an seinen Originalschauplatz. Und wer nicht live vor Ort mit dabei sein kann, sollte Samstag um 20.15 Uhr 3sat einschalten. Der Sender zeigt Konzertausschnitte von Top-Acts und überträgt als Höhepunkt um etwa 22 Uhr das Konzert der "Toten Hosen" live. Auch online im Livestream wird das Programm kostenlos übertragen.

Im Anschluss an das Konzert der "Toten Hosen" zeigt 3sat zudem in Erstausstrahlung die Dokumentation "Cum on feel the Noize - Als der Rock zum Metal wurde" von Jörg Sonntag und Thore Vollert.