Für Borussia Dortmund und Eintracht Frankurt geht es am Samstag im DFB-Pokal-Finale um den letzten Titel der Saison. Das Erste überträgt das Spiel ab 19 Uhr live aus dem Berliner Olympiastadion und kostenlos im Livestream.

Für den BVB ist es bereits das vierte DFB-Pokal-Finale in Folge und nach drei Niederlagen in den vergangenen drei Jahren will die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel in Berlin eine turbulente Saison mit dem Pokalsieg beenden. Für die Frankfurter wäre es indes der erste Erfolg im DFB-Pokal seit 29 Jahren. Mit einem Sieg würde sich die Eintracht zudem für die Europa League qualifizieren.

Im Free-TV und Livestream

Das Erste berichtet am Samstag ab 19 Uhr live aus Berlin. Alexander Bommes und Mehmet Scholl begrüßen die TV-Zuschauer, Gerd Gottlob wird das Spiel kommentieren. Parallel zur Ausstrahlung im Fernsehen wird das Finale auch kostenlos im Livestream übertragen.

Ebenfalls im Ersten ist am Montag ab 20.15 Uhr auch das Rückspiel in der Relegation zwischen Eintracht Braunschweig und dem VfL Wolfsburg zu sehen. Das Hinspiel konnten die "Wölfe" durch einen verwandelten, allerdings unberechtigten Strafstoß von Mario Gomez mit 1:0 für sich entscheiden.