Netflix holte für sein neuestes Filmprojekt "Bird Box" Sandra Bullock wortwörtlich ins Boot: Im postapokalyptischen Horrorthriller wird die Oscargewinnerin in einem Ruderboot ums Überleben kämpfen.

Sandra Bullock macht sich bereit für eine Alien-Invasion: Die Oscarpreisträgerin übernimmt die Hauptrolle in dem postapokalyptischen Netflix-Film "Bird Box". Wie "The Hollywood Reporter" berichtete, wird die dänische Oscar-Gewinnerin Susanne Bier ("In einer besseren Welt") bei der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Josh Malerman Regie führen.

Sandra Bullocks Rolle in "Bird Box"

Das Drehbuch schreibt Eric Heisserer, der 2016 für "Arrival" eine Oscarnominierung erhielt. Im Horrorthriller wird Sandra Bullock eine Mutter von zwei Kindern spielen, die nach einer unheimlichen Invasion von Außerirdischen ums Überleben kämpfen muss – mit verbundenen Augen in einem Ruderboot.

"Bird Box" ist das neueste Filmprojekt des Streaming-Anbieters Netflix, in dem erneut ein hochkarätiger Hollywood-Star die Hauptrolle übernimmt. Zuletzt sah man Brad Bitt in "War Machine", und im Dezember soll der Science-Fiction-Film "Bright" mit Will Smith auf der Streaming-Plattform veröffentlicht werden.


Quelle: teleschau – der Mediendienst