Laut Medienberichten soll Detlef "D!" Soost noch dieses Jahr eine eigene Talkshow erhalten. "Detlef Soost – Der Talk" wird offenbar bei RTL II ausgestrahlt.

Reicht es Detlef "D!" Soost nicht mehr, die Republik sexy zu machen? Der Ex-Popstar-Coach und Tänzer war die letzten Jahre in Deutschland vor allem mit seines Fitness-Portal präsent, das einem zu seinem Traumkörper verhelfen soll. Zuletzt ist es ansonsten eher ruhig um Soost geworden. Doch offenbar plant der 47-Jährige ein TV-Comeback. Wie mehrere Medien berichten, arbeitet man bei Constantin Entertainment derzeit an einer neuen Talkshow mit dem Entertainer. Unter dem Namen "Detlef Soost – Der Talk" soll das Format vermutlich dieses Jahr noch auf Sendung gehen. Darüber wurde zuletzt in einigen Medienberichten spekuliert. Aber was ist dran?

Offenbar Castingaufruf für "Detlef Soost – Der Talk"

Der Castingaufruf klingt fast so, als wollte man die guten alten 90er-Talksendungen wiederbeleben. Auf der Facebook-Seite von Constantin Casting suchen sie "Menschen mit Geschichten, Menschen, die etwas zu sagen haben und auch zu ihrer Meinung stehen. Geld, Lifestyle & Beauty. Erfolg und Misserfolg. Schicksale, die bewegen, die unterhalten und die auch mal zum Weinen sind". Des Weiteren hätte man gerne "Freaks, Unikate, einfach einzigartige Leute" mit dabei. Und auch seinen Hass kann man bei D!, der für die Talkshow seinen berühmten mittleren Buchstaben angeblich ablegen will, abladen. "Was kotzt euch so richtig an, oder welchen Menschen in eurem Umfeld wollt ihr mal so richtig die Meinung sagen?", steht in dem Castingaufruf geschrieben. RTL II wollte die Gerüchte zum neuen Talk mit Soost auf Anfrage nicht bestätigen. Dennoch deutet einiges darauf hin, dass der Berliner bei dem Münchner Privatsender eine neue TV-Heimat gefunden hat.


Quelle: teleschau – der Mediendienst