Koch-King Steffen Henssler steht im August bei VOX das letzte Mal am Herd. "Grill den Henssler" endet mit feurigen Sommer-Specials 2017.

Die Ankündigung, dass Steffen Henssler nach acht Staffeln "Grill den Henssler" nicht mehr weitermacht, sondern zu ProSieben wechselt, kam einer Sensation gleich. Die Koch-Rampensau wird bei VOX eine große Lücke hinterlassen. Aber, wie Henssler so schön sagt: "Man soll ja aufhören, wenn es am schönsten ist, und mehr geht einfach nicht." Und noch ist es ja nicht vorbei. Im August will der Hamburger beim BBQ-Wettbewerb auf der Seebühne im Elbauenpark Magdeburg aber ein letztes Mal beweisen, dass er der Beste der Besten ist.

Gegen den 44-Jährigen treten zum Abschied DJ Noah Becker, Model Larissa Marolt, Sänger Gil Ofarim, Stand-up-Comedian Chris Tall, Schauspieler Eric Stehfest, Moderatorin Evelyn Weigert, Schauspielerin Mimi Fiedler, Comedian Dennis aus Hürth sowie Panagiota Petridou und Detlef Steves an. Alle Gerichte müssen beim Henssler-Abschied auf offenem Feuer zubereitet werden.

Unterstützt werden die Promis bei ihrer feurigen Aufgabe von den Grill-Experten Sebastian Lege, Ali Güngörmüs und Mario Kotaska, in der Jury sitzen Manager Reiner Calmund, Sterneköchin Maria Groß sowie Sommelier Gerhard Retter, der in einer Folge von Sternekoch Johann Lafer vertreten wird. VOX zeigt die drei Folgen der "Sommer-Specials" im Finale von "Grill den Henssler" ab 20. August, sonntags, 20.15 Uhr.


Quelle: teleschau – der mediendienst