Der Comedian und leidenschaftliche Karnevalist Bernd Stelter darf sich vor seinem langjährigen Kollegen und engen Freund verneigen.

Den berühmten Song mit dem "Nippel" und der "Lasche" kennt auch heutzutage noch fast jedes Kind – zumindest aus schwärmerischen Erinnerungen von Eltern und Großeltern: Mike Krüger ("7 Tage, 7 Köpfe"), zusammen mit Thomas Gottschalk eine der selbsternannten "Supernasen" der deutschen Unterhaltungsbranche, wurde bereits 1975 schlagartig deutschlandweit berühmt, als Rudi Carrell den damals 23-jährigen Architekturstudenten in seine Samstagabendshow "Am laufenden Band" einlud.

Vor dem Bildschirm saß damals auch Bernd Stelter, der Mike Krüger als langjährigen Kollegen und guten Freund schätzt. Naheliegend, dass der NDR Bernd Stelter die Hommage aus der lockeren ARD-Donnerstagnacht-Reihe mit dem "Feiern" im Titel, übernehmen ließ. "Stelter feiert Mike Krüger" wird in der Nacht vor Krügers 67. Geburtstag ausgestrahlt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst