Der Super Bowl zieht sportbegeisterte Zuschauer weltweit Jahr für Jahr aufs Neue in seinen Bann. Rund 800 Millionen Menschen sahen 2018 dabei zu, wie die Philadelphia Eagles die New England Patriots entthronten. 2019 findet der Super Bowl am 3. Februar in Atlanta statt.

ProSieben überträgt das Endspiel der National Football League (NFL) wie schon im Vorjahr live. Die Sendung beginnt um 22.45 Uhr, der Kickoff wird allerdings später sein. Schon ab 20.15 Uhr werden bei ProSieben Maxx Vorberichte gesendet. 

Ist der Super Bowl auch live im TV und Stream zu sehen?

Ja. In Deutschland ist alles rund um die NFL und den Super Bowl im Free-TV sowie online im Stream von ProSieben und ran.de zu sehen. Die Vorberichterstattung zum Super Bowl 2018 startet am 3. Februar um 20.15 Uhr bei ProSieben Maxx, ehe ProSieben ab 22.45 Uhr übernimmt. Zusätzlich zur Ausstrahlung im Fernsehen werden alle Formate auch konstenlos im Internet via Stream unter ran.de gezeigt. 

Wo findet der Super Bowl 2019 statt?

Das Finale um die NFL-Krone findet am 3. Februar 2019 im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta statt. Die Arena wurde 2017 neu eröffnet. Die Heimstätte der Atlanta Falcons, die sich in dieser Saison nicht für die Play-offs qualifizieren konnten, bietet etwa 71.000 Zuschauern Platz.

Welche Teams sind beim Super Bowl 2019 dabei?

Wer den diesjährigen Super Bowl bestreitet, wird am Sonntag, 20. Januar 2019, entschieden. Dann finden die Finalspiele um die Meisterschaft in der AFC und NFC statt, die gleichzeitig die Halbfinals für den Super Bowl sind. Im ersten Halbfinale kämpfen die New Orleans Saints und die Los Angeles Rams um den Titel in der NFC und einen Platz im Superbowl. Im zweiten Halbfinale geht es im Anschluss zwischen den Kansas City Chiefs und den New England Patriots um den Titel in der AFC. ProSieben überträgt ab 20.45 Uhr live. Im Internet gibt es einen kostenlosten Livestream bei ran.de. Auch Streaming-Anbieter DAZN (jetzt einen Monat kostenlos testen*) überträgt die beiden Spiele.

Wer tritt in der Halbzeitshow auf?

Die Halftime-Show soll für manch einen Zuschauer interessanter sein, als das eigentliche Finalspiel selbst. Die Band Maroon 5 mit Frontman Adam Levine wird 2019 beim Super Bowl auftreten. Auf Begeisterung stieß die Ankündigung nicht gerade. Haupt-Act beim Super Bowl 2018 war Justin Timberlake, der damit bereits zum dritten Mal dabei war. 

Welche Werbung wird beim Super Bowl gezeigt worden?

Die Werbezeit während des Super Bowls ist im Vergleich zu anderen TV-Übertragungen außergewöhnlich teuer. So soll ein 30-Sekunden-Spot im US-Fernsehen rund 5 Millionen Dollar kosten. Deshalb sind vor allem große Firmen wie Automobilhersteller und Getränkeriesen Stammgäste in den Werbeblocks. Genaueres zu den Spots 2019 ist noch nicht bekannt.

 

*Bei diesem Link handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Wenn Sie auf den Link klicken und anschließend das Angebot wahrnehmen, bekommen wir eine Provision. Für Sie ändern sich weder Preis noch Konditionen.