In einer neuen Folge der Koch-Show "The Taste" kämpft Frank Rosin mit einem Schalentier und erlebt einen "Scheiß-Moment". Dabei ist die Jury zunächst begeistert, als sie den Löffel von Felix mit Chorizo-Krustentier-Sud und Muschel kostet.

"Hammer. Den Sud untendrunter finde ich brillant", urteilt "Dr. Koch" Alexander Herrmann nachdem er das Gericht von Felix aus Seligenstadt probieren durfte. Und auch Frank Rosin zeigt sich begeistert: "Das schmeckte so nach... Wenn morgens die Fischerboote reinkommen, rau, etwas jodig... Ich habe mir sofort vorgestellt, wo ich mich befinde."

"Ich hatte den Scheiß-Moment"

Dann aber knackt es im Mund des Sterne-Kochs. "Ich habe volles Rohr auf eine Muschelschale gebissen", flucht Rosin. "Ich habe mir ein Stück von meinem Zahn rausgebissen. Wenn ich in einem Restaurant oder bei 'The Taste' bin oder du kochst für deine Freundin und die haut sich das Gebiss raus, dann ist das leider ein Scheiß-Moment! Und ich hatte den Scheiß-Moment."

In der Folge vergibt Rosin nur einen roten Stern und bringt damit Koch-Coach Roland Trettl zur Verzweiflung. "Genauso, wie mich die Muschelschale ankotzt, kotzt mich der Rosin gerade an. Aber leider hat er Recht", so Trettl.

Entscheidungskochen

Sein Schützling Felix muss entsprechend zum Entscheidungskochen antreten und um den Einzug in die nächste Runde zittern. Ob es ihm gelingt, die Jury mit einem zweiten Gericht zu überzeugen und warum Frank Rosin gleich zwei "The Taste"-Kandidaten zum Weinen bringt, zeigt Sat.1 am Mittwoch um 20.15 Uhr in "The Taste".

UPDATE: Lesen Sie hier, wer die Show verlassen musste.