08.05.2020 Unfall bei den Proben

"Let's Dance": Lili Paul-Roncalli knockt Massimo Sinató aus

Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli hatten am Donnerstag einen Trainingsunfall.
BILDERGALERIE
Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli hatten am Donnerstag einen Trainingsunfall.  Fotoquelle: TVNOW / Stefan Gregorowius

Schreckmoment bei den Proben für die zehnte "Let's Dance"-Show: Lili Paul-Roncalli und ihr Tanzpartner Massimo Sinató rasseln mit den Köpfen aneinander. Er muss das Training danach abbrechen.

"Ich habe Massimo eine Kopfnuss verpasst", erklärt Lili im RTL-Interview. In dem Video ist auch der Unfall zu sehen, der sich bei den Proben am Donnerstag ereignet. "Im ersten Moment hat mein Kopf ein bisschen weh getan, aber es war nicht ganz so schlimm wie bei ihm." Massimo Sinató bleibt nach dem Zusammenstoß benommen liegen, der Profi-Tänzer fasst sich an den Kopf. 

"Let's Dance"-Arzt Dr. Volker Gilbert kümmert sich um Massimo Sinató, untersucht ihn mehrmals. Der Arzt stellt nur eine Prellung fest, der Verdacht auf eine Gehirnerschüttung erhärtet sich nicht. Dennoch wird der Tänzer nach Hause geschickt, um sich auszuruhen. Lili Paul-Roncalli muss alleine weiter proben. "Es geht ihm besser, aber er hat immer noch einen ordentlichen Brummschädel und Kopfschmerzen", erklärt Volker Gilbert. "Wir schauen morgen Mittag (Freitag, Anm. der Red.), wie es ihm geht, um ihm dann – wie ich vermute – grünes Licht zu geben."

HALLO WOCHENENDE!
Interviews, TV-Tipps und vieles mehr: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wenn Massimo Sinató wie erhofft antreten kann, muss er mit Lili Paul-Roncalli gleich zwei Tänze zeigen. In der Live-Show am Freitag (8. Mai, 20.15 Uhr) steht erstmals neben dem Einzeltanz noch ein Challenge-Tanz auf dem Programm, bei dem die Paare eine Requisite in die Choreografie einbauen müssen.

Neben Lili und Massimo sind noch Moritz Hans und Renata Lusin, Ilka Bessin und Erich Klann, Tijan Njie und Kathrin Menzinger sowie Luca Hänni und Christina Luft bei "Let's Dance" dabei.

 


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren