Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton kommen zurück.

Im Herbst wird die Sendung wieder ihren angestammten Sendeplatz im Vorabendprogramm der ARD einnehmen. Ab 1. Oktober läuft "Wer weiß denn sowas?" montags bis freitags um 18 Uhr. Dafür muss "Gefragt – gejagt" seinen Platz vorerst wieder räumen. 

Das Team um Kai Pflaume hatte vor der Sommerpause am Vorabend teils weit mehr als vier Millionen Zuschauer vor den Fernseher gelockt und auch in der jungen Zielgruppe gepunktet.

Vor dem offiziellen Staffelstart von "Wer weiß denn sowas?" zeigt die ARD am 29. September ein XXL-Format der launigen Quizsendung am Samstagabend mit prominenten Kandidaten. Zu den Gästen gehören Star-Geiger David Garrett und Kult-Sängerin Nina Hagen.

Ebenfalls in der der ersten Oktoberwoche feiert eine weitere Quizshow ihr Comeback. Die Neuflage von "Dingsda" wird von Mareile Höpner moderiert und wird ab dem 5. Oktober freitags um 18.50 ausgestrahlt. Die Sendung, in der Kinder Begriffe erklären und prominente Kandidaten diese erraten müssen, löst auf diesem Sendeplatz den "Quizduell-Olymp" ab.