Ein Paukenschlag für den Auftakt der neuen Staffel der beliebten ZDF-Vorabendserie "SOKO Köln": Im 90-Minuten-Spezial "Die Zeit heilt keine Wunden" bekommt es das Ermittlerteam um Krimanlhauptkommissarin Anna Maiwald (Diana Staehly, "Stromberg") mit einem beklemmenden Fall von Kindsmorden zu tun.

Dabei führen die Spuren zunächst zurück in die Vergangenheit: Ein Reitlehrer wurde damals vom Verdacht freigesprochen, eine Schülerin entführt und getötet zu haben. Der damalige Kommissar hintertreibt die Aufarbeitung des Falls und hält womöglich wichtige Informationen zurück. Doch dann verschwindet ein zweites Mädchen – wieder nach ihrem Reitunterricht. Höchst verdächtig: der damals freigesprochene Henrik Röttgen (Matthias Ziesing).

Mit einer spielfilmlangen Ausgabe startet das "SOKO Team" in die 25 neuen Folgen. Ab der kommenden Woche sind jeweils neue "SOKO Köln"-Folgen auf dem angestammten Sendeplatz, immer mittwochs, um 18 Uhr, im ZDF zu sehen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst