3sat-Doku

Auktionen im Wettstreit: mehr als nur Kunst

von Elisa Eberle

Bei Auktionen denken viele Menschen zuerst an Kunst. Doch es gibt noch ganz andere Einsatzbereiche. Welche das sind und wie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an neuen Modellen arbeiten, zeigt eine Dokumentation bei 3sat.

3sat
Der Fluch des Gewinnens – Auktionen im Wettstreit
Dokumentation • 14.10.2021 • 20:17 Uhr

Mal schnell Omas alte Nachttischlampe bei ebay eingestellt oder gar selbst ein echtes Schnäppchen in Form eines gebrauchten Sofas in gutem Zustand gemacht: Online-Auktionen wie diese sind bekannt. Doch wie sieht es mit Geboten um Strom, Mobilfunkfrequenzen oder Tulpen aus? Auch diese Produkte gelangen heutzutage unter den Hammer. Die Dokumentation "Der Fluch des Gewinnens – Auktionen im Wettstreit" im Rahmen der 3sat-Sendereihe "WissenHoch2" nimmt unterschiedliche Formen der Versteigerung und ihre allgemeine wirtschaftliche Bedeutung unter die Lupe.

In ihrer 45-minütigen Sendung beschäftigen sich die Filmemacherinnen Marilena Schulte und Andrea Schäfer unter anderem mit dem Wirtschaftswissenschaftler Robert B. Wilson und seinem Kollegen, dem Ökonomen Paul Milgrom: Im vergangenen Jahr erhielten die beiden US-Amerikaner den Wirtschaftsnobelpreis für die Entwicklung neuer Auktionsformate. Doch auch der Kölner Wirtschaftswissenschaftler Prof. Axel Ockenfels hat die Auktion als Marktwerkzeug schon lange als Objekt seiner Forschungsarbeiten entdeckt.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Am Beispiel einer Versteigerung von Rosen, Tulpen und weiteren Blumen erklärt der Film zudem das Prinzip der "Holländischen Auktion", bei der der Preis, anders als bei der klassischen englischen, sinkt anstelle zu steigen. Auf diese Weise wollen die Händlerinnen und Händler einen Preis ermitteln, der Angebot und Nachfrage entspricht. Zuletzt handelt die Dokumentation von Versteigerungen im großen Stil, wie etwa jener der Mobilfunkfrequenzen im Jahr 2000.

Im Anschluss an "Der Fluch des Gewinnens – Auktionen im Wettstreit" diskutiert Gert Scobel mit einer Reihe von eingeladenen Expertinnen und Experten ein verwandtes Thema: Unter dem Titel "scobel – Wege aus der Schuldenkrise" die wirtschaftliche Bedeutung von Klein-, Groß- und Zentralbanken in Zeiten von Krisen.

Der Fluch des Gewinnens – Auktionen im Wettstreit – Do. 14.10. – 3sat: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren