Hommage an ihre Mutter

Jamie Lee Curtis im "Psycho"-Kostüm auf dem Roten Teppich

Zur Premiere ihres neuen Films "Halloween Kills" erschien Jamie Lee Curtis in einem ganz besonderen Outfit – eine Hommage an ihre Mutter und an einen Horror-Klassiker. Die Fans sind begeistert.

Am Dienstagabend (Ortszeit) feierte "Halloween Kills" in Hollywood Premiere, der bereits zwölfte Teil der legendären "Halloween"-Reihe. Zur Premiere im TCL Chinese Theatre erschien auch Hauptdarstellerin Jamie Lee Curtis – in einem Outfit, das Fotografen und Fans gleichermaßen begeisterte. Denn die 62-Jährige trat im blauen Kleid und mit blonder Perücke auf den Roten Teppich – in der Hand einen blutigen Duschvorhang. Ganz klar: eine Hommage an ihre Mutter Janet Leigh (1927-2004), die in Alfred Hitchcocks Horror-Klassiker "Psycho" in eben jenem Outfit auftritt, bevor sie in der wohl berühmtesten Duschszene der Filmgeschichte blutig niedergemetzelt wird.

"Honoring my mother in ALL her gory...I meant glory!", schrieb Curtis unter das Foto bei Instagram – ein Wortspiel aus "gory" ("blutig") und "glory" ("Ruhm"). Binnen weniger als einer Stunde erhielt der Post mehr als 37.000 Likes.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Jamie Lee Curtis, die 1958 als Tochter von Janet Leigh und Schauspieler Tony Curtis zur Welt kam, wurde 1978 mit John Carpenters "Halloween" schlagartig bekannt. Für "Halloween Kills" schlüpfte sie nun zum sechsten Mal in die Rolle der Laurie Strode, der der psychopathische Killer Michael Myers auf den Fersen ist. In Deutschland kommt der Film am 21. Oktober in die Kinos.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren