Ah, tut das gut! Noch ahnt Janet Leigh nichts von 
dem aufziehenden Grauen

Psycho

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • USA (1960) • 109 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Psycho
Produktionsdatum
1960
Produktionsland
USA
Budget
806.948 USD
Einspielergebnis
32.000.000 USD
Laufzeit
109 Minuten
Schnitt

Marion Crane hat sich 40000 Dollar unter den Nagel gerissen und flieht heimlich aus der Stadt. Mitten in der Nacht hält sie erschöpft an dem einsamen "Bates Motel" an und nimmt sich ein Zimmer, um sich von den Strapazen der Flucht zu erholen. Doch als sie unter der Dusche steht, taucht plötzlich eine geheimnisvolle Gestalt auf und meuchelt sie mit zahllosen Messerstichen nieder. Kurze Zeit später erreicht auch Detektiv Arbogast, der Marion auf den Fersen ist, das mysteriöse Motel. Doch auch er wird hinterrücks ermordet. Schließlich erreichen Marions Freund Sam Loomis und ihre Schwester Lila das finstere Anwesen ...

Ein hochspannender und perfekt inszenierter Thriller-Klassiker von Alfred Hitchcock. Unvergessen: der sehr krasse Duschmord, mit dem der Film seinerzeit für Furore sorgte. Hitchcock hatte die Szene aus 70 Kameraeinstellungen zusammengestückelt, bis die gewünschte Intensität erreicht war. Hauptdarsteller Anthony Perkins, der den verrückten Mörder mit bedrückender und nie aufgesetzt wirkender Intensität spielt, gelangte in der Rolle des unheimlichen Einzelgängers zu Weltruhm, war aber Zeit seines Lebens auf ähnliche Charaktere festgelegt. Kein Wunder also, dass er auch in den drei Fortsetzungen (Psycho II, Psycho III, 1990), die allerdings in keiner Weise an das Original heranreichen, in die Rolle des Norman Bates schlüpfte. Schlecht war auch das Psycho, das Gus Van Sant 1998 mit Vince Vaughn in der Perkins-Rolle drehte.

Foto: Paramount

Darsteller
Anthony Perkins
Lesermeinung
Janet Leigh
Lesermeinung
Martin Balsam
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Psycho

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS