Ah, tut das gut! Noch ahnt Janet Leigh nichts von 
dem aufziehenden Grauen

Psycho

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • USA (1960) • 109 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Psycho
Produktionsdatum
1960
Produktionsland
USA
Budget
806.948 USD
Einspielergebnis
32.000.000 USD
Laufzeit
109 Minuten
Schnitt

Marion Crane hat sich 40000 Dollar unter den Nagel gerissen und flieht heimlich aus der Stadt. Mitten in der Nacht hält sie erschöpft an dem einsamen "Bates Motel" an und nimmt sich ein Zimmer, um sich von den Strapazen der Flucht zu erholen. Doch als sie unter der Dusche steht, taucht plötzlich eine geheimnisvolle Gestalt auf und meuchelt sie mit zahllosen Messerstichen nieder. Kurze Zeit später erreicht auch Detektiv Arbogast, der Marion auf den Fersen ist, das mysteriöse Motel. Doch auch er wird hinterrücks ermordet. Schließlich erreichen Marions Freund Sam Loomis und ihre Schwester Lila das finstere Anwesen ...

Ein hochspannender und perfekt inszenierter Thriller-Klassiker von Alfred Hitchcock. Unvergessen: der sehr krasse Duschmord, mit dem der Film seinerzeit für Furore sorgte. Hitchcock hatte die Szene aus 70 Kameraeinstellungen zusammengestückelt, bis die gewünschte Intensität erreicht war. Hauptdarsteller Anthony Perkins, der den verrückten Mörder mit bedrückender und nie aufgesetzt wirkender Intensität spielt, gelangte in der Rolle des unheimlichen Einzelgängers zu Weltruhm, war aber Zeit seines Lebens auf ähnliche Charaktere festgelegt. Kein Wunder also, dass er auch in den drei Fortsetzungen (Psycho II, Psycho III, 1990), die allerdings in keiner Weise an das Original heranreichen, in die Rolle des Norman Bates schlüpfte. Schlecht war auch das Psycho, das Gus Van Sant 1998 mit Vince Vaughn in der Perkins-Rolle drehte.

Foto: Paramount

Darsteller
Anthony Perkins
Lesermeinung
Janet Leigh
Lesermeinung
Martin Balsam
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Psycho

Neu im kino

West Side Story
2021
prisma-Redaktion
Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS