Spin-off bei RTL

GZSZ-Traumpaar Susan Sideropoulos und Daniel Fehlow wieder vereint

13.09.2021, 11.30 Uhr
Susan Sideropoulos und Daniel Fehlow beim Dreh auf Rügen.
Susan Sideropoulos und Daniel Fehlow beim Dreh auf Rügen.  Fotoquelle: TVNOW / Florian Reick

In der RTL-Serie "Gute Zeiten schlechte Zeiten" spielten Susan Sideropoulos und Daniel Fehlow ein Ehepaar, dessen Liebe ein tragisches Ende nahm. Nun sind die beiden wieder vereint.

In dem Spin-off "Leon – Glaub nicht alles, was du siehst", das sich dem von Fehlow gespielten Leon Moreno widmet, spielt auch Sideropoulos mit. "Das Leben schreibt oft die verrücktesten Geschichten: Ich freue mich wahnsinnig, nach 10 Jahren endlich wieder mit Daniel Fehlow aka Leon Moreno vor der Kamera zu stehen", sagt die Schauspielerin. Aus ihrer Rolle macht RTL aber noch ein Geheimnis ... 

Als Geschäftsfrau Verena Koch war Susan Sideropoulos von Februar 2001 bis August 2011 in der Daily zu sehen. In ihrer GZSZ-Rolle war sie mit Leon Moreno verheiratet. Ein gemeinsames Kind krönte ihre Liebe. Doch bei einem schrecklichen Auto-Unfall verunglückte Verena Koch tödlich. Ob Susan in dem GZSZ-Spin-off als tote Verena zurückkehren wird oder in einer anderen Rolle, verrät RTL noch nicht.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

"Der Abschied von Susan bei GZSZ war tränenreich – nicht nur laut Drehbuch, sondern auch für mich als Kollege. Wir haben uns seitdem zwar nicht aus den Augen verloren, doch dass ich nun wieder mit Susan vor der Kamera stehe, ist natürlich großartig! Ich freue mich sehr auf die gemeinsamen Dreharbeiten an der schönen Ostsee", sagt Daniel Fehlow.

"Leon – Glaub nicht alles, was du siehst" ist eine Produktion der UFA Serial Drama für RTL und TVNOW. Gedreht wird ab Mitte September 2021 u. a. auf Rügen. 


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren