17.09.2021 Schlag den Star

"Golf in viel zu engen Höschen": Heinevetter trifft auf Zverev

Sportliches Duell bei "Schlag den Star": Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev bekommt es in der ProSieben-Show mit Handball-Torwart Silvio Heinevetter zu tun.

Es ist das buchstäblich "größte" Duell in der Geschichte der Show: Zerev misst stattliche 1,98 Meter, Heinevetter bringt es auf 1,94 Meter. Die beiden sind nicht nur groß an Körperlänge, sondern auch beim Sprücheklopfen. "In deiner Freizeit, in der du in Monte Carlo in viel zu engen Höschen Golf spielst, spiele ich mit meinen Mannschaftskollegen in der Trinkrunde Karten und Bierdeckelweitwurf. Die wirklich wichtigen Dinge im Leben, die jetzt von Vorteil sein können", stichelt Heinevetter.

Zverevs Konter: "Normalerweise lasse ich ältere Herren vor, aber nicht im Zweikampf. Du kannst mir beim nächsten Turnier als Balljunge helfen. Ich zeig dir, was ein Hamburger Jung drauf hat. Wenn du als Bronzemedaillen-Gewinner einmal eine Goldene sehen willst, kannst du gerne bei mir vorbeikommen."

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Zverev hatte in diesem Sommer das erste Einzel-Gold für das deutsche Herren-Tennis bei Olympia geholt. Bei den US Open scheiterte er jüngst im Halbfinale gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic. Heinevetter gewann 2016 mit der Handball-Nationalmannschaft Bronze bei den Olympischen Spielen Rio de Janeiro. Er steht aktuell beim Bundesligisten MT Melsungen unter Vertrag.

In bis zu 15 Runden treten die beiden Gegner am Samstag (18. September) ab 20.15 Uhr bei "Schlag den Star" im direkten Duell gegeneinander an. Der Gewinner erhält 100.000 Euro. Elton führt durch den Abend, Ron Ringguth kommentiert. 

Das könnte Sie auch interessieren