06.10.2021 Eskalation in Folge 2

Mike hat jetzt das ganze "Sommerhaus" gegen sich

Von Entspannung keine Spur: Michelle Monballijin und ihr Mann Mike müssen nach der Nominierung ein ernstes Wort reden.
BILDERGALERIE
Von Entspannung keine Spur: Michelle Monballijin und ihr Mann Mike müssen nach der Nominierung ein ernstes Wort reden.  Fotoquelle: RTL

In der ersten Folge machte sich "Sommerhaus"-Kandidat Mike Cees-Monballijn die Zuschauer zum Feind, in der zweiten Folge bläst er nun zum Frontalangriff auf das ganze Haus. Seine Frau Michelle ist ratlos.

Vergangenheitsbewältigung der ungesunden Art: Mike Cees-Monballijn möchte im "Sommerhaus der Stars" nicht mit dem vorherigen Leben seiner Frau Michelle Monballijn konfrontiert werden. "Kennst du keinen anderen Ex-Freund von ihr?", fragt ihn Mola Adebisi, der mal kurz mit Michelle verbandelt war, als VIVA noch ein erfolgreicher Musikender war. Also kurz nach der Bronzezeit. "Das ist bei uns ein Tabuthema", so Mike. Mola ist ratlos. "Er möchte nicht, dass ich mich mit Michelle hinsetze und mit ihr rede. Aber er sitzt ja immer neben meiner Freundin und redet mit ihr", so der 48-Jährige, der sich in dieser Folge in einer feschen Jeans-Latzhose präsentiert und damit endgültig beweist, dass die Neunziger für ihn noch lange nicht vorbei sind. "Ich möchte das Wort toxische Beziehung nicht in den Mund nehmen, aber er ist schon ein Vulkanfaktor ...", so Mola.

Auch der Almklausi und seine Frau Maritta müssen lernen, dass es kein Leben vor dem "Sommerhaus" gab, nicht geben darf. Es kommt zur Eskalation, die Lage ist wirr. Es geht darum, dass Klaus am Lagerfeuer angeblich etwas über einen von Michelles Ex-Freunden gesagt hat. In Wahrheit hatte sich der Ballermann-Sänger nur gewundert, warum das Ding mit Mola so ein Problem sei, schließlich habe Michelle keine Kinder und keinen Rosenkrieg mit ihm. Mike möchte aber jegliche Vergangenheit seiner Frau weiter verdrängt wissen. Erst verbietet er Maritta den Mund ("Schau mal, Michelle hält sich voll raus."), dann droht er Klaus. "Jetzt klären wir das kurz hier im Ruhigen auf, bevor du mich von einer Seite kennenlernst, die hier besser keiner möchte."

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Als wäre das nicht genug, verscherzt es sich Mike bei der Nominierung auch noch mit allen anderen. Die Mehrheit nominiert Roland Heitz und Janina Korn. Die beiden bringen sich wenig ein, auch bei der Hausarbeit, so das Urteil der Gruppe. Für Mike kein Nominierungsgrund und der Anlass zu einer klaren Ansage. "Ich würde niemals jemanden rauskicken, weil er einen Teller weniger abwäscht oder ein Gespräch mehr oder weniger mit dem anderen führt", so Mike. "Das ist eine Spielshow!" Mike nominiert lieber Leute, mit denen er Streit hatte, nämlich Almklausi und Maritta. Die respektlose Art der beiden sei "unentschuldbar, auf Lebenszeit."

Bei den anderen kommt Mikes Nominierungskritik gar nicht gut an. Auch bei seiner Frau nicht, die sich schließlich selbst "den Arsch in der Küche aufreißt" und der sowas auch wichtig ist. "Ab morgen gelten Regeln", so ihre Ansage nach Mikes Alleingang. "Weißt du, was du mit dieser Ansprache ausgelöst hast?"

Bei der Nominierung geschützt sind durch ihre Siege in einem Spiel übrigens neben Mike und Michelle auch Sissi Hofbauer und Ben Melzer sowie Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt. Im ersten Spiel der Folge können die Männer, die in der vorherigen Folge reihenweise versagt haben, diesmal die Schuld in die Schuhe ihrer Frauen schieben. Schließlich bekommen die Männer beim Einparken die Augen verbunden und sind auf die richtigen Kommandos ihrer Frauen angewiesen. Im zweiten Spiel geht es darum, wer sich am besten kennt. Lars und Dominik bestehen den Beziehungstest, während die vielen falschen Antworten bei Samira un Yasin Cilingir fast eine Ehekrise auslösen. "Wen habe ich denn da geheiratet, der mich nicht kennt?", fragt sich Samira.

Ob der Abschied aus dem "Sommerhaus" für Janina und Roland nach der Nominierung tatsächlich schon besiegelt ist? Nein! RTL schickt die beiden in eine "Exit Challenge" gegen Maritta und Almklausi. Wer diese verliert, fliegt. Die Auflösung gibt es am Donnerstag in Folkge 3. Bei Streaming-Anbieter TVNOW ist die Folge bereits zu sehen.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren