05.10.2021 "Sommerhaus"-Teilnehmer im Porträt

Roland und Janina: "Bei Theaterproben hat er früher mit Stühlen geschmissen"

Theaterregisseur Roland Heitz (63) und die Schauspielerin und Musicaldarstellerin Janina Korn (37).
BILDERGALERIE
Theaterregisseur Roland Heitz (63) und die Schauspielerin und Musicaldarstellerin Janina Korn (37).  Fotoquelle: RTL / Stefan Menne

Wird das "Sommerhaus der Stars" ihre große Bühne? Schauspieler und Theaterregisseur Roland Heitz und Musical-Darstellerin Janina Korn sind noch nicht lange ein Paar, trotzdem trauen sie sich und ihrer Beziehung das RTL-Format zu.

Er war der Dr. Schweighardt in der "Schwarzwaldklinik", sie Magenta in "The Rocky Horror Show": Roland Heitz und Janina Korn eint die Liebe fürs Schauspiel und Theater. Das Paar lernte sich 2019, wie sollte es anders sein, bei einer Theateraufführung kennen. Seit Anfang 2020 sind sie ein Paar. Roland Heitz lebte zu diesem Zeitpunkt nach dem Tod seiner Frau allein, Janina Korn kam aus einer achtjährigen "überzeugten" Single-Phase.

"Die anderen Paare werden erstmal fragen, wer wir sind. Das kann ich verstehen, weil wir uns das bestimmt bei anderen Paaren auch fragen werden", sagt Janina. "Ich freue mich auf das erste Kennenlernen, das wird sicher lustig."

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Völlig unbekannt sind Roland und Janina indes auch in Sachen Fernsehen nicht. Schließlich spielte Roland Heitz den Dr. Schweighardt in der ZDF-Serie "Schwarzwaldklinik", bei der damals halb Deutschland vor dem Fernseher saß. Das ist aber schon fast 35 Jahre her. Es folgten weitere Rollen in "Der Landarzt", "Die Schule am See", "Spurlos", "Eine Frau wird gejagt" sowie 1999 in der RTL-Soap "Unter Uns".

Janina Korns Vater ist Peter Schilling

Auch seine Lebensgefährtin Janina Korn hat nicht nur Theater- und Musical-Erfahrung ("The Rocky Horror Show", "Millionen für Penny"), sondern stand schon für TV-Produktionen wie "Das Duo", "Niedrig und Kuhnt – Kommissare ermitteln", "mieten, kaufen, wohnen" sowie "Fast perfekt verliebt" vor der Kamera. Außerdem tritt Janina mit ihrem Comedy-Kurzprogramm #fuckingfamous auf und ist zudem als Moderatorin tätig. Ihr Vater ist der Sänger Peter Schilling, Star der Neuen Deutschen Welle (größter Hit: "Major Tom (völlig losgelöst)").

Warum zieht es solch ein Paar ins "Sommerhaus der Stars"? "Abenteuer in erster Linie, Ruhm sowieso und natürlich Geld – wir müssen ja gewinnen, wir brauchen das Geld", sagt Roland freiherzig. Der 63-Jährige gibt sich siegessicher. "Wir gewinnen das 'Sommerhaus', weil wir diese generationenübergreifende Power besitzen. Die anderen sollen sich warm anziehen!" Janina und Roland trennt ein Altersunterschied von 26 Jahren.

Für die Zuschauer, die sich nach Krawall sehnen, könnte das Paar im "Sommerhaus" einiges bieten. "Ich liebe Konflikte, auch wenn das erstmal nicht so aussieht. Ob ich das zeige, kommt drauf an, ob es nutzt oder nicht…", sagt Roland. "Roland hat früher bei Theaterproben mit Stühlen geschmissen. Das hat sich aber gelegt, jetzt ist er ein bisschen ruhiger", erklärt seine Freundin.

Und wie bringt man die beiden zur Weißglut? "Bei mir dauert es ziemlich lange, aber wenn es passiert, dann wird es fürchterlich", so Roland. Seine Lebensgefährtin Janina erklärt: "Bei mir geht es schneller, weil ich relativ nah am Wasser gebaut bin. Ich bekomme die Krise, wenn ich schlechte Stimmung mir gegenüber bemerke, sei es unterschwellig oder offen ausgetragen. Auf diese Herausforderung stelle ich mich im 'Sommerhaus' ein."

Roland Heitz und Janina Korn sind eines von neun Paaren in der sechsten Staffel des "Sommerhaus' der Stars", die ab dem 5. Oktober dienstags bis donnerstags bei RTL läuft. Im Premiumbereich von TVNOW sind die Folgen schon Im Voraus zu sehen.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren