05.10.2021 Teilnehmer der sechsten Staffel

Mike und Michelle: "Der 'Sommerhaus-Fluch' wird uns nicht treffen"

Michelle Monballijn und ihr Mann Mike Cees-Monballijn.
BILDERGALERIE
Michelle Monballijn und ihr Mann Mike Cees-Monballijn.  Fotoquelle: RTL / Stefan Menne

Während er im Fernsehen noch dabei zu beobachten war, wie er Paare auseinander bringen sollte, hatte Mike Cees-Moballijn im echten Leben schon seine spätere Ehefrau getroffen: Nun versuchen er und Michelle Monballijn sich im "Sommerhaus der Stars".

2020 trat Mike Cees (33) bei "Temptation Island" als Single-Mann auf. In der RTL-Sendung machen Paare mit, die ihre Beziehung testen wollen. Sie leben in einem Urlaubsresort getrennt voneinander und werden von flirtwilligen Singles umgarnt. Das war Mikes Rolle. Die zweite Staffel mit Mike lief von März bis Mai 2020. Während seine Karriere als TV-Star Fahrt aufnahm, lernte Mike auf einer Geburtstagsfeier die Schauspielerin Michelle Monballijn kennen. Weniger als ein Jahr später heirateten die beiden. Das Paar, das acht Jahre Altersunterschied trennt, lebt gemeinsam mit Michelles Kindern aus einer früheren Beziehung in Berlin. 

Michelle Monballijn (42) war als Schauspielerin schon in "Hubert und Staller", "Rosenheim Cops", bei "SOKO Stuttgart" und "Watzmann" zu sehen. In der RTL-Soap "Alles was zählt" übernahm sie 2017 eine Episoden-Hauptrolle. 2015 spielte Michelle im Weimarer "Tatort: Der irre Iwan" die Rolle der (ziemlich nackten) Peggy Schuhschnabel. Darüber hinaus war sie in "Die Wilden Kerle – Die Legende lebt!" und in "V8 –Du willst der Beste sein" dabei. Außerdem ist Michelle ausgebildete Heilpraktikerin.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Donnerwetter liegt immer in der Luft

Nur wenige Monate nach der Hochzeit zieht es das Ehepaar nun ins "Sommerhaus der Stars". Haben die beiden gar keine Angst, ihre junge Beziehung aufs Spiel zu setzen? Schließlich wurde das "Sommerhaus" schon für so manches Paar zum Beziehungskiller. "Ich finde, wir sind auch sehr mutig teilzunehmen, weil ein Fluch auf dem Haus lastet", sagt Michelle. "Der 'Sommerhaus-Fluch' wird uns nicht treffen, weil wir frisch verheiratet sind und schon viel schlimmere Dinge erlebt haben. Das 'Sommerhaus' wird unsere Ehe sicher noch härter zusammenschweißen", ist sich Mike Cees-Moballijn indes sicher. Was er zu diesem Zeitpunkt noch nicht ahnt: Im "Sommerhaus" wird er mit einem von Michelles Ex-Freunden konfrontiert und kommt damit überhaupt nicht gut klar.

Die beiden haben sich viel vorgenommen. "Wir wollen taktische Nominierungen vornehmen, uns nicht verstellen, den anderen Paaren die Masken von den Gesichtern ziehen und sie auch aus der Reserve locken", sagt Mike. "Unsere gemeinsame Taktik ist auch alles in den Spielen zu geben, wir sind da sehr motiviert, haben uns vorbereitet und möchten 110 Prozent geben", so Michelle. Ihre Höhenangst und Platzangst könnten der Schauspielerin aber in die Quere kommen. "Ich werde anfänglich sicher etwas überfordert sein, vor allem mit vielen Leuten an einem Ort. Ich gehe meine Ängste und Defizite immer an, Mike macht das genauso", sagt sie.

Und darf man sich auf die beiden als Krawallmacher einstellen? "Auf viele Paare könnten wir provokativ wirken. Egal, ob man uns kennt oder nicht, ein gewisses Donnerwetter liegt immer in der Luft", sagt Mike. "Michelle wird sicher unterschätzt mit ihrer netten und zuvorkommenden Art. Der Unterschied zu mir, ist, dass ich sofort auf die Person haue, wenn mir etwas nicht passt. Aber wir sind beide trotzdem gute Leute."

Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn sind eines von neun Paaren in der sechsten Staffel vom "Sommerhaus der Stars". Wer sonst noch dabei ist, sehen Sie hier im Überblick:

Die sechste "Sommerhaus"-Staffel läuft ab 5. Oktober immer dienstags bis donnerstags ab 20.15 Uhr. Bei TVNOW sind die Folgen schon vorab zu sehen.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren