05.10.2021 Teilnehmer der sechsten Staffel

Sissi und Ben im "Sommerhaus": "Ehrgeizig und das nicht zu knapp"

Sissi Hofbauer und Ben Melzer.
BILDERGALERIE
Sissi Hofbauer und Ben Melzer.  Fotoquelle: RTL / Stefan Menne

Sie ist Model und die kleine Schwester von "Bachelorette" Anna Hofbauer, er wurde als Mädchen geboren und war das erste Transmodel auf dem Cover der "Men's Health": Wir stellen die "Sommerhaus"-Teilnehmer Sissi Hofbauer und Ben Melzer vor.

Elisabeth Marie Hofbauer, genannt "Sissi", wurde 1996 im schönen Allgäu geboren. Mittlerweile ist sie aber im Ruhrgebiet zu Hause, wo sie gemeinsam mit Ben und ihrem Hund lebt. 2015 versuchte sie ihr Glück als Kandidatin bei "Germany's next Topmodel", 2021 startete sie für NRW bei der Wahl zur "Miss Germany". Sissi ist nicht die Einzige mit Fernseherfahrung in ihrer Familie. Ihre ältere Schwester Anna Hofbauer war 2014 die "Bachelorette". Noch steht Sissi in der Öffentlichkeit im Schatten der großen Schwester, doch durch die Teilnahme am "Sommerhaus der Stars" dürfte sich Sissis Bekanntheit deutlich steigern.

In das "Sommerhaus" ist die gemeinsam mit ihrem Verlobten Benjamin Ryan Melzer gezogen. Ben wurde als "Yvonne" geboren. Im Alter von 23 Jahren entschied er sich für eine Geschlechtsumwandlung. 2016 zierte er als erstes Transmodel das Cover der "Men's Health", 2019 dann das der "GQ". Im Jahr 2020 veröffentlichte er sein erstes Buch "Endlich Ben: Transgender – Mein Weg vom Mädchen zum Mann". 

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wie lernten sich Sissi Hofbauer und Ben Melzer kennen?

Eine echte Instagram-Liebe, wie schön! Sissi wurde in dem Sozialen Netzwerk auf Ben aufmerksam und kommentierte seine Posts. So kamen die beiden in Kontakt. Mittlerweile sind sie seit drei Jahren zusammen und beschäftigen sich schon mit der Familienplanung. Dass Ben ein Transgender-Mann ist, hat die Beziehung nach Angaben der beiden nie beeinflusst.

Das "Sommerhaus der Stars" wurde für manches Paar zum Beziehungskiller, doch davor haben Sissi und Ben keine Angst. "Die Zeit wird uns nicht entzweien. Die Frage stellt sich nur, ob es uns noch enger zusammenschweißt oder es Punkte gibt, die man vom anderen noch gar nicht kannte", sagt Sissi. "Wir gehen ohne Masken rein, denn dann können auch keine Masken fallen. Uns ist wichtig, dass wir uns nicht verlieren, uns treu bleiben und einfach real sind", meint Ben, der das "Sommerhaus" bislang nur vom Sofa aus verfolgt hat. "Ich vermute, dass die anderen Paare speziell auf mich, meinen Hintergrund und meine Geschichte neugierig reagieren. Ich bin das aber gewohnt. Hauptsache sie sind offen und freundlich."

Seine Freundin Sissi hat vor allem Lust auf die Spiele: "Ich habe mir in jeder Staffel vorgestellt, was würdest du in dieser Situation tun, ist es wirklich so schwer oder sieht es einfach nur so aus?" Zu sehen, wie die "Sommerhaus"-Kandidaten reihenweise scheiterten, hat offenbar Sissis Ehrgeiz geweckt. "Wir sind ehrgeizig und das auch nicht zu knapp. Wir geben nicht auf, das darf man auch nicht unterschätzen!"

Ihr Freund Ben hat jedenfalls keine Angst vor dem "Sommerhaus". "Wir sind gemeinsam schon durch die Hölle gegangen. Das 'Sommerhaus' wird ein Leichtes für uns werden, denn als Team sind wir so viel besser als allein. Wir rocken das, ich bin mir sicher!"

Neben Sissi und Ben sind diese Paare dabei:

Die sechste "Sommerhaus"-Staffel läuft ab dem 5. Oktober immer dienstags bis donnerstags bei RTL. Bei TVNOW sind die jeweiligen Folgen vorab verfügbar. Weitere Infos zur sechsten Staffel finden Sie hier.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren