Hatte ihren internationalen Durchbruch an der Seite von John Cusack: Iben Hjejle.
Fotoquelle: Denis Makarenko/shutterstock.com

Iben Hjejle

Lesermeinung
Geboren
22.03.1971 in Kopenhagen, Dänemark
Alter
50 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Sie wirkt herrlich unbeschwert in ihren Filmen, gibt mit ihrem Lächeln jeder Rolle ein bisschen Sonnenschein mit auf den Weg, ist besonders erfrischend und äußerst sympathisch. Seit ihrer Ausbildung an der staatlichen Theaterschule in Kopenhagen hat sich Iben Hjejle zu einer der führenden dänischen Schauspielerinnen entwickelt und verkörperte neben verschiedenen Theaterrollen schon eine Vielzahl an unterschiedlichen Filmrollen.

Ihren Durchbruch schaffte sie 1999 mit Søren Kragh-Jacobsens Dogma-Film "Mifune". Die Rolle der jungen und frischen Liva brachte ihr viel Kritikerlob und eine "Lobende Erwähnung" bei der Berlinale 1999 ein. Stephen Frears, der in diesem Zusammenhang auf sie aufmerksam geworden war, engagierte sie kurz danach für seinen Film "High Fidelity". An der Seite von John Cusack spielte sie sich in die Herzen des internationalen Publikums.

Nach ihrer Darstellung der Therese in der Action-Komödie "Flickering Lights" (2000) wirkte sie zwischen 2002 und 2004 in drei weiteren rabenschwarzen dänischen Action-Komödien mit. In "Old Men in New Cars" (2002), "The Good Cop" (2004) und "The Collector" (2004), alles Filme unter der Regie von Lasse Spang Olsen, konnte sie an der Seite von Kim Bodnia ihr komödiantisches Talent beweisen. In "Old Men in New Cars" hinterließ sie bei manch einem Zuschauer einen bleibenden Eindruck, als sie zum Ende des Films aus dem Fenster stürzt, auf ein Auto knallt, aufsteht und leicht verwirrt lächelt.

Dem deutschen Fernsehpublikum dürfte sie in der Rolle der "Mikala" in der dänischen TV-Serie "Anna Pihl" aufgefallen sein. Als toughe Streifenpolizistin, die bereits in der erste Folge von einem Täter schwer verletzt wurde, erschien sie als Gegenpol zur Hauptperson dieser Serie. Das ZDF, das 2007 die ersten Teile zeigte, setzte die Krimi-Reihe, die in Dänemark äußerst erfolgreich läuft, bereits nach wenigen Folgen ab. Mehr als ein Jahr später wagten die Mainzer einen erneuten Versuch mit der Krimiserie und ließen sie im Nachtprogramm auf Mörder-Jagd und Quoten-Fang gehen.

Weitere Filme mit Iben Hjejle: "Portland" (1996), "Sinan's Wedding" (1997), "Besessen" (1999), "The Emperor's New Clothes" (2001), "Annas dag" (2003), "Skagerrak" (2003), "Manden bag døren" (2003), "Cuban Blood" (2003), "Monsterthursday" (2004), "Him, Her and Strindberg" (beide 2006), "The Boss of It All" (2006), "Boy Meets Girl" (2007), "Journey to Saturn", "Unbeugsam - Defiance" (beide 2008), "Chéri - Eine Komödie der Eitelkeiten" (2009), "Mankells Wallander - Das Gespenst" (2010), "Stockholm Ost" (2011).

Filme mit Iben Hjejle

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Lernte bei Steven Spielberg: Regisseur Robert Zemeckis
Robert Zemeckis
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Multitalent aus Frankreich: Richard Berry
Richard Berry
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jonathan Pryce.
Jonathan Pryce
Lesermeinung
Seit "Stargate" ging es aufwärts: Mili Avital
Mili Avital
Lesermeinung