Kimberly Elise

Kimberly Elise als Maureen Scofield in der
Krimiserie "Close to Home" Vergrößern
Kimberly Elise als Maureen Scofield in der Krimiserie "Close to Home"
Kimberly Elise
Geboren: 17.04.1967 in Minneapolis, Minnesota, USA

Für ihren Auftritt als Tochter von Oprah Winfrey in Jonathan Demmes Drama "Menschenkind" (1998) nach dem Pulitzer-gekrönten Roman von Toni Morrison gewann sie 1999 den Preis der Chicagoer Filmkritiker als beste Newcomerin und den Golden Satellite Award als beste Nebendarstellerin: Kimberly Elise. Und noch im selben Jahr war sie in Massachusetts auf dem berühmten Williamstown Theater Festival in "A Raisin in the Sun" zu bewundern. Der vielgelobte TV-Film "Schwarze Wut" (1997) brachte ihr außerdem den Kabelfernsehpreis ACE als beste Nebendarstellerin ein.

Ihr schauspielerisches und schriftstellerisches Talent zeigte Kimberly Elise schon früh. Nach ihrem Abschluss an der University of Minneapolis spielte sie zunächst zahlreiche Rollen auf Provinzbühnen. Aufmerksamkeit erregte sie in dem Stück "Enlightenments" am Illusion Theater in Minneapolis; daraufhin wurde sie ans renommierte American Film Institute Conservatory in Los Angeles eingeladen. 1995 schließlich machte sie dort ihren Abschluss, um ein Jahr darauf in F. Gary Grays Actionthriller "Set It Off" vor der Kamera zu überzeugen.

2000 sah man Kimberly Elise in der Titelrolle des TV-Dramas "Loretta - Triumph des Willens" und in dem Actionfilm "Bait - Fette Beute", 2001 folgte die Filmbiografie "Bojangles" und 2004 "Der Manchurian Kandidat". Weitere Filme und Serien mit Kimberly Elise: "Diary of a Mad Black Woman" (2005), "Close to Home" (Serie, 2005-2007), "Pride", "Private Practice" (Serie), "Masters of Science Fiction", "The Great Debaters" (alle 2007), "Gifted Hands: The Ben Carson Story", "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" (Serie, beide 2009), "For Colored Girls" (2010), "Hawthorne" (Serie), "Ties That Bind" (beide 2011), "Highland Park", "Hannah's Law" (beide 2012).

Foto: Warner

Zur Filmografie von Kimberly Elise
TV-Programm
ZDF

SOKO Leipzig

Serie | 21:15 - 22:00 Uhr
VOX

Law & Order: Special Victims Unit

Serie | 21:15 - 22:10 Uhr
ProSieben

Wer ist Hanna?

Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
SAT.1

Jack and Jill

Spielfilm | 20:15 - 22:15 Uhr
KabelEins

Castle

Serie | 21:10 - 22:10 Uhr
RTL II

The Last Days On Mars

Spielfilm | 20:15 - 22:05 Uhr
RTLplus

Nikola

Serie | 21:00 - 21:25 Uhr
arte

TV-Tipps Freistatt

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
WDR

Der Vorkoster

Report | 21:00 - 21:45 Uhr
3sat

makro

Report | 21:00 - 21:30 Uhr
NDR

Plötzlich verantwortlich

Report | 21:15 - 21:45 Uhr
MDR

So schön ist Deutschland

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
HR

Islas bonitas - Spaniens schöne Inseln

Natur+Reisen | 21:00 - 21:30 Uhr
SWR

Verstehen Sie was?

Unterhaltung | 21:00 - 21:45 Uhr
BR

TV-Tipps Bayerischer Filmpreis 2016

Unterhaltung | 20:15 - 22:30 Uhr
DMAX

Redwood Kings - Träume aus Holz

Report | 21:15 - 22:15 Uhr
ZDF

Der Staatsanwalt

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
VOX

Law & Order: Special Victims Unit

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Wer ist Hanna?

Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
SAT.1

Jack and Jill

Spielfilm | 20:15 - 22:15 Uhr
KabelEins

Forever

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
RTL II

The Last Days On Mars

Spielfilm | 20:15 - 22:05 Uhr
RTLplus

Ritas Welt

Serie | 20:15 - 20:35 Uhr
arte

TV-Tipps Freistatt

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
WDR

Geheimnis Dortmunder U

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Vorsicht Trickbetrüger

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

die nordstory

Natur+Reisen | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR

So schön ist Deutschland

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Expedition in die Heimat

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

TV-Tipps Bayerischer Filmpreis 2016

Unterhaltung | 20:15 - 22:30 Uhr
Eurosport

Nachrichten

Nachrichten | 23:25 - 23:35 Uhr
DMAX

Die Aquarium-Profis

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL II

TV-Tipps Pitch Black - Planet der Finsternis

Spielfilm | 22:05 - 00:15 Uhr
arte

TV-Tipps Freistatt

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
3sat

TV-Tipps Ein unmoralisches Angebot

Spielfilm | 22:35 - 00:25 Uhr
BR

TV-Tipps Bayerischer Filmpreis 2016

Unterhaltung | 20:15 - 22:30 Uhr

Aktueller Titel