Kimberly Elise

Lesermeinung
Geboren
17.04.1967 in Minneapolis, Minnesota, USA
Alter
55 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Für ihren Auftritt als Tochter von Oprah Winfrey in Jonathan Demmes Drama "Menschenkind" (1998) nach dem Pulitzer-gekrönten Roman von Toni Morrison gewann sie 1999 den Preis der Chicagoer Filmkritiker als beste Newcomerin und den Golden Satellite Award als beste Nebendarstellerin: Kimberly Elise. Und noch im selben Jahr war sie in Massachusetts auf dem berühmten Williamstown Theater Festival in "A Raisin in the Sun" zu bewundern. Der vielgelobte TV-Film "Schwarze Wut" (1997) brachte ihr außerdem den Kabelfernsehpreis ACE als beste Nebendarstellerin ein.

Ihr schauspielerisches und schriftstellerisches Talent zeigte Kimberly Elise schon früh. Nach ihrem Abschluss an der University of Minneapolis spielte sie zunächst zahlreiche Rollen auf Provinzbühnen. Aufmerksamkeit erregte sie in dem Stück "Enlightenments" am Illusion Theater in Minneapolis; daraufhin wurde sie ans renommierte American Film Institute Conservatory in Los Angeles eingeladen. 1995 schließlich machte sie dort ihren Abschluss, um ein Jahr darauf in F. Gary Grays Actionthriller "Set It Off" vor der Kamera zu überzeugen.

2000 sah man Kimberly Elise in der Titelrolle des TV-Dramas "Loretta - Triumph des Willens" und in dem Actionfilm "Bait - Fette Beute", 2001 folgte die Filmbiografie "Bojangles" und 2004 "Der Manchurian Kandidat". Weitere Filme und Serien mit Kimberly Elise: "Diary of a Mad Black Woman" (2005), "Close to Home" (Serie, 2005-2007), "Pride", "Private Practice" (Serie), "Masters of Science Fiction", "The Great Debaters" (alle 2007), "Gifted Hands: The Ben Carson Story", "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" (Serie, beide 2009), "For Colored Girls" (2010), "Hawthorne" (Serie), "Ties That Bind" (beide 2011), "Highland Park", "Hannah's Law" (beide 2012).

Foto: Warner

BELIEBTE STARS

John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Milan Peschel bei der Premiere zu "Beckenrand Sheriff".
Milan Peschel
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung