Queen Latifah

Erfolgreiche Musikerin, Produzentin und Schauspielerin: Queen Latifah Vergrößern
Erfolgreiche Musikerin, Produzentin und Schauspielerin: Queen Latifah
Dana Owens
Geboren: 18.03.1970 in Newark, New Jersey, USA

Ihr Name bedeutet im Arabischen "zart" und "empfindsam": Queen Latifah alias Dana Owens. Erste Aufmerksamkeit erreichte das Multitalent als Rapperin, die bereits mit einem Grammy gekrönt wurde. Mit ihrem zweiten Album "Black Reign" (1993) war sie die erste Rapperin, die eine Goldene Schallplatte als Solistin bekam. Zu ihren weiteren Hit-Alben zählen "All Hail the Queen" (1989), "Nature of a Sista" (1991) und "Order in the Court" (1998).

Daneben ist die Schauspielerei das zweite Standbein von Queen Latifah. Vor ihrer Hauptrolle in der CBS-Miniserie "Mama Flora's Family" (1998) spielte sie fünf Jahre lang die Figur der Khadijah James im Komödienhit "Living Single" (1993-1998), war Star des TV-Specials "AT&T Presents: Queen Latifah and Friends" und hatte eine Gastrolle in Will Smiths Hit-Sitcom "Der Prinz von Bel-Air".

Erste Aufmerksamkeit beim Kinopublikum erregte Queen Latifah schon 1991: In Spike Lees Drama "Jungle Fever" spielte sie eine kleine Nebenrolle an der Seite von Wesley Snipes, Annabella Sciorra und Samuel L. Jackson, und als Zora sah man sie im gleichen Jahr in der Komödie "House Party II". Zusammen mit dem ermordeten Rapper Tupac Shakur stand sie danach in dem gelungenen Drama "Juice" (1992) von Ernest R. Dickerson vor der Kamera.

Eine größere Rolle erhielt Queen Latifah 1993 neben Michael Keaton und Nicole Kidman in Bruce Joel Rubins Tränendrüsen-Drama "My Life". Doch erst mit F. Gary Grays actiongeladenen Gangsterfilm "Set It Off" (1996) erfolgte ihr internationaler Durchbruch. Hier verkörperte Queen Latifah die junge Cleo, die mit ihren drei Freundinnen zu Bankräubern wird. Danach folgte mit Bill Dukes "Hoodlum" (1997) ein weiterer Gangsterfilm. Hier waren Laurence Fishburne, Tim Roth und Andy Garcia ihre Partner.

Mit ihren Rapper-Kollegen Warren G. und Snoop Doggy Dog stand Queen Latifah 1998 in "The Wizard of Oz" vor der Kamera, bedeutender war aber ihre Rolle als Alice 'Teeny' Fletcher in Barry Levinsons Scifi-Thriller "Sphere - Die Macht aus dem All" (1998, mit Dustin Hoffman, Sharon Stone und Peter Coyote) nach dem Bestseller von Michael Crichton.

1998 war Queen Latifah das musikalische und emotionale Herz von Richard LaGraveneses Regiedebüt "Wachgeküsst", in dem sie neben Danny DeVito und Holly Hunter eine Hauptrolle spielte. Ein Coup war auch ihre eigene Talkshow "Queen Latifah", die von Herbst 1999 zwei Jahre lang über die amerikanischen Bildschirme flimmerte. 1999 sah man sie auch in Phillip Noyces Thriller "Der Knochenjäger", 2002 in dem Muscial "Chicago" und mit Steve Martin in der Komödie "Haus über Kopf - Betreten auf eigene Gefahr" (2003). Im Jahr darauf stand die dümmliche Komödie "New York Taxi" auf ihrem Programm und 2006 man sah sie in "Muppets: Der Zauberer von Oz" (2005). 2006 spielte sie in "Noch einmal Ferien" sowie in "Schräger als Fiktion", und ihre Stimme war in der Originalversionen von "Ice Age 2 - Jetzt taut's" und "Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los" (2009) zu hören. 2008 stand sie für das Abenteuerdrama "Die Bienenhüterin" und die Komödie "Mad Money" vor der Kamera, 2010 spielte sie in dem belanglosen Episodenfilm "Valentinstag" und in der Komödie "Just Wright". Außerdem ist Queen Latifah Managerin verschiedener Bands und Einzelinterpreten wie "Naughty by Nature", LL Cool J und Monica, sowie Besitzerin einer eigenen Pattenfirma ("Flavor Unit Entertainment").

Bereits 1997 erhielt Queen Latifah als Entertainer of the Year den begehrten Soul Train Lady of Soul Aretha Franklin Award. Auch privat sorgte Queen Latifah schon des öfteren für Schlagzeilen: So wurde sie 1996 nach einem tätlichen Angriff auf einen Fotografen verhaftet, und im gleichen Jahr erwischte man sie mit einer geladenen Pistole und einer Portion Marihuana. Weit tragischer war allerdings der Tod ihres Bruders Lance, ein Polizeibeamter. Es starb 1992 bei einem Verkehrsunfall, in dem er mit dem Motorrad verwickelt war, das ihm seine Schwester geschenkt hatte. Seitdem trägt Queen Latifah den Schlüssel des Krades um ihren Hals.


Zur Filmografie von Dana Owens
TV-Programm
ARD

Gefragt - Gejagt

Unterhaltung | 11:15 - 12:00 Uhr
ZDF

SOKO Stuttgart

Serie | 11:15 - 12:00 Uhr
VOX

4 Hochzeiten und eine Traumreise

Serie | 10:55 - 11:55 Uhr
ProSieben

Mike & Molly

Serie | 11:20 - 11:45 Uhr
RTL II

Family Stories

Report | 11:00 - 12:00 Uhr
RTLplus

Das Jugendgericht

Serie | 11:30 - 12:15 Uhr
arte

360° Geo Reportage

Report | 11:25 - 12:15 Uhr
WDR

Das Waisenhaus für wilde Tiere

Natur+Reisen | 11:05 - 11:55 Uhr
3sat

Riverboat

Talk | 10:15 - 12:15 Uhr
NDR

Einfach genial!

Report | 11:40 - 12:05 Uhr
MDR

MDR um 11

Report | 11:00 - 11:50 Uhr
HR

Rote Rosen

Serie | 11:25 - 12:15 Uhr
SWR

Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen | 11:35 - 12:25 Uhr
BR

Island - Feuer im Herzen

Natur+Reisen | 11:05 - 11:55 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 11:00 - 12:00 Uhr
Eurosport

Motorrad

Sport | 11:30 - 12:15 Uhr
DMAX

Redwood Kings - Träume aus Holz

Report | 11:15 - 12:15 Uhr
ZDF

TV-Tipps Im Tunnel

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ProSieben

The Big Bang Theory

Serie | 20:15 - 20:45 Uhr
SAT.1

Lethal Weapon

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
KabelEins

Fantastic Four

Spielfilm | 20:15 - 22:20 Uhr
RTL II

Wirt sucht Liebe

Serie | 20:15 - 21:35 Uhr
arte

Ein Abend mit Krzysztof Kieslowski

Report | 20:15 - 21:50 Uhr
WDR

Rentnercops

Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Mit dem Frühling durch Europa

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Unser Doktor ist der Beste

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
HR

Wunderschön!

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Abenteuer Diagnose

Gesundheit | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

Bayern erleben

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Hattrick Live

Sport | 20:15 - 22:15 Uhr
Eurosport

Fußball

Sport | 23:00 - 23:55 Uhr
DMAX

Fast N' Loud

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ZDF

TV-Tipps R.E.D. 2 - Noch Älter. Härter. Besser.

Spielfilm | 22:15 - 00:05 Uhr
ZDF

TV-Tipps Im Tunnel

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
arte

TV-Tipps Die zwei Leben der Veronika

Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr
arte

TV-Tipps Ein kurzer Film über das Töten

Spielfilm | 21:50 - 23:10 Uhr
NDR

TV-Tipps Oh Boy

Spielfilm | 23:45 - 01:05 Uhr

Aktueller Titel