Sieht so eine Putzfrau aus? Diane Keaton als
Bridget Cardigan

Mad Money

KINOSTART: 17.01.2008 • Komödie • USA (2008) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mad Money
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Laufzeit
99 Minuten
Kamera

Putzfrau Bridget arbeitet in der US-Zentralbank. Weil sie Geld braucht, überredet sie zwei Kolleginnen, gemeinsam mit ihr den großen Coup durchzuziehen. Sie planen, einen Haufen beschädigtes Geld, das verbrannt werden soll, unbemerkt bei Seite zu schaffen. Doch nicht alles läuft wie geplant ...

Einst lieferte Callie Khouri als Drehbuchautorin die Vorlage für den Kassenschlager "Thelma & Louise" und wurde dafür mit dem Oscar ausgezeichnet. Doch schon mit ihrem Regiedebüt "Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya Schwestern" (2002), ein nervendes Mutter-Tochter-Drama um Selbstfindung und gegenseitigem Verständnis, konnte sie nicht mehr an diesen frühen Erfolg anknüpfen. Und auch dieser Mix aus Komödie und Krimi, ein Remake der britischen TV-Komödie "Hot Money" (2001), die auf einer wahren Geschichte beruht, ist alles andere als kurzweilig, spannend oder lustig. Das liegt zu einen an Regisseurin Khouri, die kein Gespür für gute Bilder, spritzige Dialoge und Schauspielerführung zu haben scheint, zum anderen aber besonders an Hauptdarstellerin Diane Keaton. Die spielt wieder einmal lediglich sich selbst und bleibt als Putzfrau Bridget absolut unglaubwürdig. Da kann selbst Queen Latifah, die einst in dem Gangsterfilm "Set It Off" für Aufsehen sorgte, nichts retten.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Einst Gespielin von Woody Allen: Diane Keaton.
Diane Keaton
Lesermeinung
Katie Holmes hat nicht nur Teenie-Horror drauf.
Katie Holmes
Lesermeinung
Queen Latifah
Lesermeinung
Längst nicht mehr nur Comedy: Ted Danson.
Ted Danson
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion