Schauspielerin Anna Faris.
Fotoquelle: picture alliance/AP Images | Richard Shotwell

Anna Faris

Lesermeinung
Geboren
29.11.1976 in Seattle, Washington, USA
Alter
45 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Die blonde Anna Faris stand schon im Alter von neun Jahren erstmals auf der Theaterbühne. Nach ihrem Abschluss an der University of Washington konzentrierte sie sich weiter auf die Schauspielerei und wurde, nachdem sie in dem Low-Budget-Thriller "Lover's Lane" (1999) ihr Spielfilmdebüt gab, zum Vorsprechen für "Scary Movie" (2000) eingeladen.

Anna wurde vom Fleck weg engagiert und war in der Horrorkomödie - ihr Kinodebüt -, in der Rolle der Cindy Campbell zu sehen, die sich mit Poltergeistern, wandelnden Skeletten und einem hartnäckigen Möchtegern-Boyfriend herumschlagen muss. Diese Rolle übernahm sie auch in dem Sequel "Scary Movie 2" (2001).

Inzwischen ist Anna Faris nach Los Angeles umgezogen, wo sie in ihrer Freizeit Schauspielunterricht an Schulen in Problemvierteln gibt. 2002 spielte sie in der lahmen Komödie "Hot Chick - Verrückte Hühner" mit, 2003 folgten "Lost in Translation" sowie "Scary Movie 3", 2005 schließlich Ang Lees gefeierter schwuler Western "Brokeback Mountain" und die unterirdisch schlechte Komödie "Wild X-Mas".

Weitere Filme mit Anna Faris: "Just Friends - No Sex" (2005), "Scary Movie 4", "Die Super-Ex" (beide 2006), "Mama's Boy", "Smiley Face" (beide 2007), "House Bunny", "The Spleenectomy", "Young Americans", "Frequently Asked Questions About Time Travel", "House Bunny" (alle 2008), "Shopping-Center King - Hier gilt mein Gesetz", "Alvin und die Chipmunks 2" (Sprecherin im Original), "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" (Sprecherin im Original, alle 2009), "Der perfekte Ex" (2011), "Der Diktator", "Movie 43", "Scary Movie 5" (alle 2012), "Das hält kein Jahr ...!" (2013).

BELIEBTE STARS

Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Schauspieler Franz Rogowski zu Gast bei Pegah Ferydoni im "Berlinale-Studio" am Tag der Eröffnung  der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2018.
Franz Rogowski
Lesermeinung