Patton Oswalt

Lesermeinung
Geboren
27.01.1969 in Portsmouth, Virginia, USA
Alter
52 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Durch die Verkörperung des ewigen Singles Spence Olchin, der zeitweise noch bei seiner Mutter wohnt und vernarrt in Fantasy ist, wurde der US-amerikanische Schauspieler und Komiker in der US-Sitcom "King Of Queens" bekannt. Seither sieht man Patton Oswalt immer wieder in kleinen Nebenrollen in Filmen wie "Der Mondmann" (1999), "Starsky & Hutch" (2004) oder in der Komödie "Zum Ausziehen verführt" (2006), in der er einen Technik-Freak mimte und dabei in seine typische Rolle des alleinstehenden Mannes schlüpfte.

Daneben sieht man Patton Oswalt immer wieder in zahlreichen TV-Serien wie etwa "Reno 911!", "Dollhouse" und Bored to Death". Zuvor wurde der Schauspieler in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen als Synchronsprecher eingesetzt. In "Grand Theft Auto: Vice City Story" synchronisierte er einen Reporter, in dem 2007 erschienenen Animationsfilm "Ratatouille" lieh er Rémy in der US-Version seine Stimme und auch in dem Cartoon "Spongebob Schwammkopf" ist Patton Oswalt in einer Folge als Jim zu hören.

Des weiteren hatte der TV-Star einen kleinen Auftritt in der Trickfilm-Serie "Cosmo und Wanda", in der er als Autor der "Chin Crimson"-Comics auftritt. Hauptsächlich war der gebürtige Amerikaner als Autor für "MADtv", einer US-amerikanischen Comedysendung, die von 1995 bis 2009 in den USA ausgestrahlt wurde, tätig. Im Jahr 2011 spielte Patton Oswalt an der Seite von Charlize Theron in der Tragikomödie "Young Adult" den Single Matt Freehauf, der ebeno wie Theron in der Rolle der Mavis Gary seine Vergangenheit nicht ohne Weiteres abschütteln kann. Auch als Drehbuchautor und Produzent hat sich Patton Oswalt in den vergangenen Jahren versucht.

Der Komiker hat gemeinsam mit seiner Ehefrau eine Tochter. Weitere Filme mit Patton Oswalt: "Magnolia" (1999), "Zoolander" (2001), "Kalender Girls" (2003), "New York Taxi", "See This Movie", "Blade Trinity" (alle 2004), "Sex and Death 101", "Greetings from Earth", "Balls of Fury" (alle 2007), "Big Fan", "Shopping-Center King - Hier gilt mein Gesetz", "Der Informant" (alle 2009) mit Matt Damon, "Weird: The Al Yankovic Story" (2010).

Text: Verena Sabrina Ulbrich

Foto: Paramount/Phillip V. Caruso

Patton Oswalt im TV

BELIEBTE STARS

Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
"Allein unter Frauen": Thomas Heinze mit Jennifer Nitsch
Thomas Heinze
Lesermeinung
Lars Eidinger in dem Drama "Tabu - Es ist die Seele ... ein Fremdes auf Erden".
Lars Eidinger
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung
Danny Huston übernimmt gerne die Rolle des Gangsters.
Danny Huston
Lesermeinung
Steve Coogan beherrscht viele Facetten
Steve Coogan
Lesermeinung
Schauspielerin Bibiana Beglau.
Bibiana Beglau
Lesermeinung
Oscar-Preisträgerin Brie Larson.
Brie Larson
Lesermeinung
Mit Bertolucci kam der Durchbruch: Liv Tyler.
Liv Tyler
Lesermeinung
Einer der renommiertesten Charakterdarsteller Frankreichs: Daniel Auteuil.
Daniel Auteuil
Lesermeinung
Als Schauspielerin und Sängerin erfolgreich: Meret Becker
Meret Becker
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN