Ich werde es allen zeigen! Sanaa Lathan als schöne Sidney

Brown Sugar

KINOSTART: 21.08.2003 • Tragikomödie • USA (2002) • 108 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Brown Sugar
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Budget
8.000.000 USD
Einspielergebnis
27.362.712 USD
Laufzeit
108 Minuten
Music
Schnitt

HipHop-Plattenlabel-Manager Dre und die schöne Sidney, Schreiberling für ein Rap-Magazin, kennen sich seit Kindertagen. Obwohl sie füreinander bestimmt scheinen, verlobt sich Dre mit der Anwältin Reese. Derweil verliebt sich Sidney angeblich in einen Basketballspieler ...

Selten war eine romantische Komödie so langweilig, lahm und wenig komisch wie diese. Der Zuschauer gewinnt den Eindruck, dass dies lediglich ein Vehikel für die ganzen Hip-Hop-Nummern ist, zumal eine Menge Stars der Szene Cameo-Auftritte haben.

Foto: Fox

Darsteller
Queen Latifah
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung
War als Ray Charles brillant: Jamie Foxx.
Jamie Foxx
Lesermeinung
Andrea Sawatzki als "Tatort"-Kommissarin Charlotte Sänger.
Andrea Sawatzki
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Martin Brambach als Polizeichef Arne Brauner in
der Krimireihe "Unter anderen Umständen"
Martin Brambach
Lesermeinung
Immer auf Draht: Erdogan Atalay in der Krimiserie "Alarm für Cobra 11". 
Erdogan Atalay
Lesermeinung
Shooting Star aus den USA: Amanda Peet.
Amanda Peet
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Maxim Mehmet in einer Doppelrolle in "66/67 -
Fairplay war gestern"
Maxim Mehmet
Lesermeinung
Aus dem Slum zum Hollywood-Star: Harvey Keitel.
Harvey Keitel
Lesermeinung
Emma Thompson beherrscht jede Rolle perfekt.
Emma Thompson
Lesermeinung