Während des Valentinstag erleben in Los Angeles diverse Paare, Singles und Verliebte Höhen und Tiefen um das große Thema Liebe ...

Ebenso belanglos wie der Inhalt dieses Episodenfilms ist der ganze Streifen. Man wundert sich nur über das Staraufgebot, dass Regisseur Garry Marshall für diesen Beziehungs-Langeweiler auffahren konnte. Witz und Pfiff sind hier leider Mangelware. Stattdessen hat man eher Schwierigkeiten, die einzelnen Episoden und Figuren auseinander zu halten, zumal hier fast alle Frauen gleich aussehen. War es nun Jessica Alba oder Jessica Biel? Oder sollte das jetzt doch die Figur von Julia Roberts bzw. Jennifer Garner sein? Gelangweilt und völlig verwirrt bleibt hier der Zuschauer auf der Strecke. Prickelnde Unterhaltung sieht anders aus!

Foto: Warner