Schauspielerin Molly Ringwald.
Fotoquelle: picture alliance / EPA | DAVID SWANSON

Molly Ringwald

Lesermeinung
Geboren
18.02.1968 in Sacramento, Kalifornien, USA
Alter
56 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Molly Ringwald ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin, die mit Auftritten in „Das darf man nur als Erwachsener“ (1984), „The Breakfast Club“ (1985) und „Pretty in Pink“ (1986) schon in jungen Jahren internationale Berühmtheit erlangte.

Ringwald, die am 18. Februar 1968 im kalifornischen Roseville geboren wurde, gab ihr Schauspieldebüt bereits im Alter von elf Jahren, als sie eine Nebenrolle in der US-Fernsehserie „Noch Fragen Arnold?“ (TV-Serie, 1978–1986) übernahm. Der Durchbruch gelang ihr dann als Samantha Baker in dem erfolgreichen Highschool-Film „Das darf man nur als Erwachsener“ (1984). In den Folgejahren übernahm Ringwald zahlreiche Rollen in verschiedenen Jugendfilmen wie „The Breakfast Club“ (1985) und „Fresh Horses“ (1988).

Das Comeback von Molly Ringwald

Nachdem sie zu Beginn der 1990er-Jahre mehrere vielversprechende Rollen abgelehnt hatte, war Ringwald zunächst nur noch in kleineren Produktionen wie „The Stand“ (1994) und „Office Killer“ (1997) zu sehen. Mit Auftritten in „Cut“ (2000), „The Secret Life of the American Teenager” (TV-Serie, 2008–2013) und „King Cobra“ (2016) konnte sie später jedoch erneut einige größere Erfolge verbuchen. Von 2017 an war Ringwald in der US-amerikanischen Fernsehserie „Riverdale“ (TV-Serie, seit 2017) zu sehen. Zuletzt stand sie unter anderem in „Siberia – Tödliche Nähe“ (2018) und „Dahmer – Monster: Die Geschichte von Jeffrey Dahmer“ (TV-Serie, 2022) vor der Kamera.

Als Tochter eines Jazz-Pianisten entwickelte Ringwald schon früh eine Liebe zur Musik. 2013 erschien ihr Debütalbum „Except Sometimes“, auf welches eine Welttournee mit mehr als 250 Konzerten folgte. 1999 heiratete Ringwald den französischen Schriftsteller Valery Lameignère, ließ sich jedoch bereits 2002 wieder von ihm scheiden. Seit 2007 ist sie mit Panio Gianopoulos, einem US-amerikanischen Autor und Lektor, verheiratet. Das Paar hat drei Kinder.

Filme mit Molly Ringwald

BELIEBTE STARS

Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung