Die durch die Hölle gehen

  • Michael Vronsky (Robert de Niro) ist nach schrecklichen Erlebnissen im Vietnamkrieg nach Pennsylvania zurückgekehrt. Linda (Meryl Streep) freut sich sehr darüber. Vergrößern
    Michael Vronsky (Robert de Niro) ist nach schrecklichen Erlebnissen im Vietnamkrieg nach Pennsylvania zurückgekehrt. Linda (Meryl Streep) freut sich sehr darüber.
    Fotoquelle: ZDF/WDR/DEGETO
  • Michael Vronsky (Robert de Niro, r) erlebt mit seinen Kameraden die Schrecken des Vietnamkrieges. Vergrößern
    Michael Vronsky (Robert de Niro, r) erlebt mit seinen Kameraden die Schrecken des Vietnamkrieges.
    Fotoquelle: ZDF/WDR/DEGETO
Spielfilm, Drama
Die durch die Hölle gehen

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
The Deer Hunter
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1978
DVD-Start
Do., 23. Februar 2006
3sat
Fr., 17.08.
22:25 - 01:20


Michael, Nick und Steven, drei amerikanische Stahlarbeiter russischer Abstammung in Pennsylvania, werden 1968 zum Kriegsdienst in Vietnam einberufen. Steven feiert zuvor noch Hochzeit mit Angela, am Morgen danach gehen Michael und Nick zusammen mit Freunden noch einmal auf die Jagd.

In Vietnam erwartet sie die Hölle: Steven wird im Dschungelkampf schwer verletzt, Michael und Nick werden in der Gefangenschaft des Vietcong von grausamen Bewachern gezwungen, "Russisches Roulette" zu spielen: Sie müssen einen nur mit einer Kugel geladenen Trommelrevolver abwechselnd an den eigenen Kopf halten und abdrücken; die Wächter schließen Wetten ab, wer überlebt.

Nachdem sie durch eine gewagte List entkommen konnten, kehrt Michael ernüchtert in die Heimat zurück, wo er Steven, der seine Beine verloren hat, in einem Pflegeheim für Kriegsveteranen wiederfindet. Nick hat den Verstand verloren und ist in Saigon geblieben, wo er das Roulette des Todes weiterspielt, nun gegen Geld. Als Michael ihn dort herausholen will, kommt Nick um.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die durch die Hölle gehen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Um Jérôme, dem Mann ihrer Freundin Gabrielle, zu helfen, hat sich Marie (Romy Schneider) das erste Mal seit fünf Jahren mit ihrem Ex-Mann Georges (Bruno Cremer) verabredet.

Eine einfache Geschichte

Spielfilm | 27.09.2018 | 13:40 - 15:50 Uhr
Prisma-Redaktion
4/506
Lesermeinung
arte Nach einem unerwarteten Besuch ihres früheren Geliebten Eddie denkt May (Kim Basinger) bei einem Drink über die Begegnung nach.

Fool for Love - Verrückt vor Liebe

Spielfilm | 01.10.2018 | 22:10 - 23:50 Uhr
1/501
Lesermeinung
HR Emma (Romy Schneider) berät sich mit ihrem Ehemann und Freund Nathanson (Jacques Fabbri).

Die Bankiersfrau

Spielfilm | 02.10.2018 | 00:00 - 02:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4/504
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr