Robert De Niro (M.) erlebt die Schrecken des Krieges
Robert De Niro (M.) erlebt die Schrecken des Krieges

Die durch die Hölle gehen

KINOSTART: 01.01.1970 • Antikriegsfilm • USA (1978)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Deer Hunter
Produktionsdatum
1978
Produktionsland
USA
Schnitt

Während ihrer Gefangenschaft in Vietnam werden die drei Freunde Michael, Nick und Steven vom Vietcong gefoltert und zum Russischen Roulette gezwungen (eine der berühmtesten Szenen der Filmgeschichte). Schließlich gelingt ihnen die Flucht, bei der Steven beide Beine verliert und der psychisch kranke Nick desertiert. Als gebrochener Mann kehrt Michael in die Heimat zurück.

Michael Ciminos zweiter Kinofilm machte ihn auf einen Schlag zum Regie-Star. Es gab fünf Oscars, und zwar in den Kategorien Regie, Schnitt, Ton, männliche Nebenrolle (Walken) und bester Film. Nominiert war der Film des weiteren für die männliche Hauptrolle (De Niro), Kamera, weibliche Nebenrolle (Streep) und Drehbuch. Cimino gewann außerdem einen Golden Globe für seine Regie. Freilich sollte er mit seinem nächsten Werk, "Heaven's Gate - Das Tor zum Himmel", eine der größten Bauchlandungen der Filmgeschichte erleben. Die Dreharbeiten zu "Die durch die Hölle gehen" waren eine tour de force. Robert De Niro bezeichnete sie einmal als die anstrengendsten, die er je mitgemacht habe. Auch ging es nicht ganz ungefährlich zu. Während eines Hubschrauber-Stunts verfing sich ein Seil in den Kufen, und als der Helicopter aufstieg, drohte er De Niro und Cazale ernstlich zu verletzen. Im Film ist noch zu sehen, wie die Darsteller zur Hubschrauberbesatzung hochbrüllen, um das Unheil abzuwenden. Nebendarsteller John Cazale ("Der Pate") konnte den Film gerade noch vollenden, bevor er an Krebs starb.

Foto: Kinowelt

Darsteller
George Dzundza
Lesermeinung
Die US-amerikanische Schauspielerin Mary Louise "Meryl" Streep wurde am 22. Juni 1949 in Summit, New Jersey geboren.
Meryl Streep
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS