James Bond 007 - Sag niemals nie

  • James Bond (Sean Connery) Vergrößern
    James Bond (Sean Connery)
    Fotoquelle: © 1983 NSNA CO. All Rights Rese
  • Largo (Klaus Maria Brandauer, li.), Domino (Kim Basinger) und James Bond (Sean Connery) Vergrößern
    Largo (Klaus Maria Brandauer, li.), Domino (Kim Basinger) und James Bond (Sean Connery)
    Fotoquelle: RTL II
  • Auch wenn James (Sean Connery) den Reizen einer Frau nie widerstehen kann, nicht einmal der schönen Domino (Kim Basinger), der Freundin seines Widersachers, lässt er sich auch diesmal nicht von dem Versuch abhalten die Welt zu retten. Vergrößern
    Auch wenn James (Sean Connery) den Reizen einer Frau nie widerstehen kann, nicht einmal der schönen Domino (Kim Basinger), der Freundin seines Widersachers, lässt er sich auch diesmal nicht von dem Versuch abhalten die Welt zu retten.
    Fotoquelle: RTL II
  • James Bond (Sean Connery) und Domino (Kim Basinger) Vergrößern
    James Bond (Sean Connery) und Domino (Kim Basinger)
    Fotoquelle: RTL II
  • Fatima Blush (Barbara Carrera) Vergrößern
    Fatima Blush (Barbara Carrera)
    Fotoquelle: RTL II
  • Maximilian Largo (Klaus Maria Brandauer) Vergrößern
    Maximilian Largo (Klaus Maria Brandauer)
    Fotoquelle: RTL II
Spielfilm, Agentenfilm
James Bond 007 - Sag niemals nie

Infos
Originaltitel
Never Say Never Again
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1983
DVD-Start
Do., 11. April 2013
RTL II
Fr., 10.08.
20:15 - 23:00


James Bond fristet sein Dasein beim MI6, dem Geheimdienst ihrer Majestät, als Ausbilder für den Agentennachwuchs. Als ein Trainingseinsatz schief geht, reißt M, Chef des MI6, der Geduldsfaden. Bond wird in ein Sanatorium geschickt um seinen legeren Lebenswandel in den Griff zu bekommen und wieder einsatztauglich zu werden.

Doch wie es der Zufall will, hat sein Widersacher, Maximilian Largo, ebenfalls Leute in diesem Sanatorium. Die schöne Fatima Blush soll auf Captain Jack Petachi aufpassen, mit dessen Hilfe die Organisation "Spectre" in den Besitz von nuklearen Sprengköpfen gelangen will. Mit diesen Waffen will die Organisation Geld von den Regierungen der Welt erpressen.

Und auch wenn James den Reizen einer Frau nie widerstehen kann, nicht einmal der schönen Domino, der Freundin seines Widersachers, lässt er sich auch diesmal nicht von dem Versuch abhalten die Welt zu retten.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "James Bond 007 - Sag niemals nie" finden Sie hier.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "James Bond" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Der machtgierige Medienmogul Elliot Carver (Jonathan Pryce) hat ein makabres Hobby: Er kreiert Nachrichten, die er dann in seiner Zeitung "Morgen" veröffentlicht, am liebsten selbst.

James Bond 007 - Der MORGEN stirbt nie

Spielfilm | 24.08.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.1/5010
Lesermeinung
RTL II 007 (Pierce Brosnan, li.) mit Q (Desmond Llewelyn, re.)

James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug

Spielfilm | 31.08.2018 | 20:15 - 22:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/5015
Lesermeinung
MDR Oberst Steinhäger (Gert Fröbe, Mitte) arbeitet in der erfolgreichsten Spionagegruppe der deutschen Wehrmacht und ist einem guten Tropfen nicht abgeneigt.

Spion zwischen zwei Fronten

Spielfilm | 01.09.2018 | 23:15 - 01:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.85/5020
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr